Mathematik verstehen und anwenden – von den Grundlagen bis zu Fourier-Reihen und Laplace-Transformation

  • Steffen Goebbels
  • Stefan Ritter
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xii
  2. Steffen Goebbels, Stefan Ritter
    Pages 1-202
  3. Steffen Goebbels, Stefan Ritter
    Pages 203-400
  4. Steffen Goebbels, Stefan Ritter
    Pages 401-524
  5. Steffen Goebbels, Stefan Ritter
    Pages 525-612
  6. Steffen Goebbels, Stefan Ritter
    Pages 613-698
  7. Steffen Goebbels, Stefan Ritter
    Pages 699-832
  8. Steffen Goebbels, Stefan Ritter
    Pages 833-934
  9. Back Matter
    Pages 935-948

About this book

Introduction

Gegen Angst vor Mathematik hilft Verstehen. Dieses Buch setzt nur elementare Schulkenntnisse voraus und führt schrittweise und systematisch von der Bruchrechnung bis zu erstaunlichen Sätzen der Höheren Mathematik. Ausgehend von Problemstellungen aus Elektrotechnik und Maschinenbau werden Differenzial- und Integralrechnung, Vektorrechnung, Differenzialgleichungen, Fourier-Reihen, Integraltransformationen sowie Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik behandelt. Dabei werden Sie vom Vertrauten zum Neuen geführt. Neben vielen Anwendungsbeispielen aus den Ingenieurwissenschaften finden Sie zu jedem Kapitel zahlreiche Aufgaben (mit Lösungen auf der Website) zum Selbstrechnen.

Trotz der verständlichen Darstellung für ein Bachelor-Studium geht die mathematische Exaktheit nicht verloren. Hintergrundinformationen und Beweise ergänzen die sehr umfangreiche Stoffauswahl und bieten Anknüpfungspunkte für ein Master-Studium.

In der zweiten Auflage wurde unter Berücksichtigung der Leserwünsche der Stoffumfang behutsam erweitert, didaktisch überarbeitet und durch weitere anschauliche Beispiele ergänzt.

Stimmen zur ersten Auflage:

„Sowohl mathematisch exakt als auch äußerst anschaulich. Eine echte Bereicherung der großen Auswahl an Büchern zum Thema Ingenieurmathematik.“
Prof. Dr. Andreas Gessinger, Rheinische Fachhochschule Köln

„Der Spagat zwischen Verständlichkeit und mathematischer Tiefe ist hervorragend gelungen. Eine breite Palette von praxisorientierten Beispielen wirkt motivationsfördernd. Optimal dem Lehrstoff angepasste Aufgaben am Ende jedes Kapitels ermöglichen eine Selbstkontrolle des Lernerfolgs.“
Prof. Dr. Helga Tecklenburg, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Keywords

Analysis Höhere Mathematik Ingenieurmathematik Lineare Algebra

Authors and affiliations

  • Steffen Goebbels
    • 1
  • Stefan Ritter
    • 2
  1. 1., Fachbereich Elektrotechnik und InformatiHochschule NiederrheinKrefeldGermany
  2. 2., Fakultät für Elektro- und InformationsteHochschule KarlsruheKarlsruheGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences