Advertisement

Polarlichter zwischen Wunder und Wirklichkeit

Kulturgeschichte und Physik einer Himmelserscheinung

  • Birgit Schlegel
  • Kristian Schlegel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Birgit Schlegel, Kristian Schlegel
    Pages 1-32
  3. Birgit Schlegel, Kristian Schlegel
    Pages 33-52
  4. Birgit Schlegel, Kristian Schlegel
    Pages 53-69
  5. Birgit Schlegel, Kristian Schlegel
    Pages 71-102
  6. Birgit Schlegel, Kristian Schlegel
    Pages 103-120
  7. Birgit Schlegel, Kristian Schlegel
    Pages 121-151
  8. Birgit Schlegel, Kristian Schlegel
    Pages 153-170
  9. Birgit Schlegel, Kristian Schlegel
    Pages 171-187
  10. Birgit Schlegel, Kristian Schlegel
    Pages 189-193
  11. Back Matter
    Pages 195-217

About this book

Introduction

Wer sie einmal in der Natur, in Filmen oder auf Fotografien gesehen hat, ist von den leuchtenden Phänomenen am Nachthimmel fasziniert. Da sie, je nach Polnähe, vor allem im Norden oder Süden erscheinen, werden sie Nord- und Südlicht, zusammenfassend Polarlichter genannt.

 

Sie haben die Menschen schon seit frühen Zeiten erschreckt oder verzaubert. In Märchen Sagen und anderen Geschichten wurden Deutungen geschaffen, die sich um Götter, Helden, Fabelwesen oder auch Tiere ranken. Seit dem Altertum gibt es auch gelehrte Texte, in denen sich Philosophen, Chronisten und Wissenschaftler mit dieser Naturerscheinung befassen. Die frühneuzeitlichen Flugblätter stellten in Mitteleuropa einen Höhepunkt der Beziehungen zwischen den Menschen und den Himmelszeichen dar.

 

Seit dem 18. Jahrhundert haben Naturforscher die naturwissenschaftlichen Erklärungen zur Entstehung der Polarlichter gesucht, aber erst im 20. Jahrhundert wurde das Rätsel ganz gelöst. Fakten aus der Physik, Geophysik und Weltraumforschung, die mit der Entstehung der Polarlichter in Verbindung stehen, werden in einem allgemein verständlichen Text wissenschaftlich präzise bis zu den jüngsten Forschungen hin erläutert. Zahlreiche Gemälde, Photos, Graphiken, Textauszüge sowie Angaben zur Literatur und zu Internetseiten bereichern den Text.

 

Mit der in den nächsten Jahren zunehmenden Sonnenaktivität werden Polarlichter auch in Deutschland wieder häufiger zu bestaunen sein.

Keywords

Himmelsbeobachtung Kulturgeschichte Meteorologie Polarlicht Wissenschaftsgeschichte

Authors and affiliations

  • Birgit Schlegel
    • 1
  • Kristian Schlegel
    • 1
  1. 1.Katlenburg-LindauDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Aerospace