Advertisement

Theoretische Physik: Thermodynamik und Statistik

  • Eckhard Rebhan

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-ix
  2. Eckhard Rebhan
    Pages 99-199
  3. Eckhard Rebhan
    Pages 200-267
  4. Back Matter
    Pages 320-331

About this book

Introduction

Von der zunächst in zwei umfangreichen Bänden erschienenen Theoretischen Physik von Eckhard Rebhan werden hiermit nach der Mechanik, der Elektrodynamik und der Quantenmechanik auch die Thermodynamik und Statistik in einem dünneren Einzelband vorgelegt.

Thermodynamik und Statistik werden von Studierenden erfahrungsgemäß als schwierig empfunden. Sie sollten allerdings zum Rüstzeug jedes Physikers gehören, da es kaum ein Gebiet der Physik gibt, in dem thermodynamische Prozesse nicht irgendwo eine Rolle spielen. Die phänomenologische Thermodynamik ist zwar formal einfach, aber konzeptionell etwas abstrakt. Dagegen ist die statistische Thermodynamik konzeptionell anschaulicher, formal jedoch deutlich schwieriger. Um hier einen Ausgleich zu schaffen, werden die beiden Gebiete in enger Verflechtung miteinander entwickelt. Gleich zu Beginn des Buches werden die wichtigsten Grundlagen aus der Wahrscheinlichkeitsrechnung und der mathematischen Statistik bereitgestellt.

Keywords

Dynamik Mechanik Statistik Thermodynamik Wahrscheinlichkeitsrechnung

Authors and affiliations

  • Eckhard Rebhan
    • 1
  1. 1.Institut für Theoretische PhysikUniversität DüsseldorfDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering