Patterns kompakt

Entwurfsmuster für effektive Software-Entwicklung

  • Karl Eilebrecht
  • Gernot Starke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 1-4
  3. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 5-18
  4. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 19-24
  5. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 25-42
  6. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 43-65
  7. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 66-85
  8. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 86-102
  9. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 103-115
  10. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 116-137
  11. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 138-147
  12. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 148-164
  13. Karl Eilebrecht, Gernot Starke
    Pages 165-169
  14. Back Matter
    Pages 170-184

About this book

Introduction

Patterns kompakt fasst die wichtigsten Entwurfsmuster zusammen, die Sie für Software-Entwicklung benötigen. Software-Entwickler, -Architekten und -Designer finden darin effektiv anwendbare Lösungen für tägliche Entwurfsprobleme. Die dritte Auflage haben wir für Sie um aktuelle Patterns erweitert und komplett überarbeitet.

Das Buch gliedert Patterns anhand typischer Aspekte des Software-Entwurfs:

  • Basismuster für mehr Flexibilität und Wartbarkeit
  • Präsentation
  • Kommunikation & Verteilung
  • Integration
  • Persistenz

Patterns kompakt richtet sich an Praktiker: Software-Entwickler, -Designer, -Architekten und alle, die einen praxisorientierten Überblick zu Entwurfsmustern benötigen.

Auf der Webseite zum Buch (www.patterns-kompakt.de) finden Sie ergänzende Informationen, Quellcode zum Download sowie Beschreibungen weiterer Muster.

„Ein hervorragend strukturiertes Einstiegswerk."
Dr. Stephan Wendler, blueCarat AG, Köln

Keywords

Abstrakte Klasse C# Datenbank Entwicklung Entwurf Entwurfsmuster Informatik Iterator Java Klassen Objektorientierung Programmiersprache C++ Software Software-Entwicklung Vererbung

Authors and affiliations

  • Karl Eilebrecht
  • Gernot Starke
    • 1
  1. 1.KölnGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Electronics
Telecommunications
Aerospace