Routinedaten in der Psychiatrie

Sektorenübergreifende Versorgungsforschung und Qualitätssicherung

  • Wolfgang Gaebel
  • Hermann Spiessl
  • Thomas Becker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Routinedaten aus klinischer Sicht

  3. Sektorübergreifende Qualitätssicherung

  4. Routinedaten im Spannungsfeld von Ökonomie und „Public Health“

  5. Back Matter
    Pages 115-118

About this book

Introduction

Mit wachsender Komplexität des Hilfesystems zur Versorgung psychisch kranker Menschen gewinnt die Erfassung gesundheitsbezogener Daten zunehmend an Bedeutung. Die fehlende Einheitlichkeit der Datenerhebung in Bezug auf Methode und Zweck ist  problematisch: Sie fördert die Entstehung aufwändig erstellter, aber ungenutzter Datensammlungen; andererseits besteht das Risiko, dass methodisch inadäquat ausgewertete oder vorschnell interpretierte Daten zur ökonomischen Steuerung verwendet werden.  

Um die Versorgungsforschung und Qualitätssicherung voranzubringen, hat die DGPPN in ihrem Hauptstadtsymposium im Juni 2008 gemeinsam mit Vertretern der beteiligten Versorgungsinstitutionen die Fragen einer sektorenübergreifenden psychiatrischen Routinedokumentation aus verschiedenen Perspektiven diskutiert. Dabei sind Gedanken zum Umgang mit Routinedaten entstanden, die die Versorgung psychisch kranker Menschen in Deutschland abbilden, relevante Veränderungen erfassen und eine valide Datengrundlage in der Qualitätssicherung, der gesundheitsökonomischen und -politischen Diskussion liefern können. 

Keywords

Entgeltsystem Gesundheit Krankenhaus Krankenhausinformationssystem Krankenhäuser Psychiatrie Psychopharmakotherapie Psychosomatik Psychotherapie Qualitätssicherung Unterbringung Ver Versorgung psychisch kranker Menschen Öffentliche Gesundheit

Editors and affiliations

  • Wolfgang Gaebel
    • 1
  • Hermann Spiessl
    • 2
  • Thomas Becker
    • 3
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Heinrich-Heine-UniversitätLVR-Klinikum DüsseldorfDüsseldorf
  2. 2.Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und PsychosomatikBezirkskrankenhaus LandshutLandshut
  3. 3.Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie II der Universität UlmBezirkskrankenhaus GünzburgGünzburg

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-7985-1875-9
  • Copyright Information Steinkopff 2009
  • Publisher Name Steinkopff
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-7985-1874-2
  • Online ISBN 978-3-7985-1875-9
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Pharma