Advertisement

Risikomanagement in der operativen Medizin

  • Jürgen Ennker
  • Detlef Pietrowski
  • Peter Kleine

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. J. Ennker, D. Pietrowski, P. Kleine
    Pages 1-2
  3. D. Pietrowski, J. Ennker
    Pages 3-3
  4. J. Ennker, D. Pietrowski
    Pages 4-5
  5. D. Pietrowski, J. Ennker, P. Kleine
    Pages 6-9
  6. D. Pietrowski, J. Ennker
    Pages 10-12
  7. B. Debong, P. Kleine, D. Pietrowski
    Pages 13-34
  8. J. Ennker, D. Pietrowski
    Pages 35-38
  9. J. Ennker, D. Pietrowski
    Pages 39-40
  10. H. Hussy
    Pages 52-65
  11. I. C. Ennker
    Pages 87-98
  12. D. Pietrowski, J. Ennker, P. Kleine
    Pages 99-121
  13. J. Ennker, P. Kleine, D. Pietrowski
    Pages 138-139
  14. Back Matter
    Pages 179-189

About this book

Introduction

Fehler vermeiden – aber wie? Vor dieser Fragestellung stehen Ärzte und Klinikpersonal heutzutage in besonderem Maße. Ungefähr die Hälfte aller nachgewiesenen Behandlungsfehler in Deutschland wäre prinzipiell vermeidbar, wenn sich die Entscheidungsträger in den Kliniken bereits vor dem Schadenseintritt mit einer Analyse der möglichen Schadensquellen auseinandersetzten.

Die Häufigkeit bleibender Schäden nach Klinikaufenthalten liegt in Deutschland bei ca. 7 %. Damit verbunden sind jedes Jahr beträchtliche Folgen, wie etwa erhöhte Morbidität, reduzierte Erwerbsfähigkeit oder Verlängerung des Klinikaufenthalts. Die Etablierung eines Risikomanagementsystems ist daher für den Klinikbetrieb ein dringend notwendiges Werkzeug.

Neben einem umfassenden Ein- und Überblick über die aktuellen Strategien zum Risikomanagement in der operativen Medizin, erhält der Leser mit diesem Buch einen praxisorientierten Leitfaden, um auch in seinem Umfeld ein funktionierendes Risikomanagementsystem einzurichten.

Keywords

Krankenhaus Patientensicherheit Qualitätsmanagement Qualitätssicherung Risikomanagement Riskmanagement

Authors and affiliations

  • Jürgen Ennker
    • 1
  • Detlef Pietrowski
    • 2
  • Peter Kleine
    • 3
  1. 1.Herzzentrum Lahr/BadenHerz-Kreislaufforschung Universität Witten-HerdeckeLahr
  2. 2.Klinik für Herz-, Thorax- und GefäßchirurgieHerzzentrum Lahr/BadenLahr
  3. 3.Klinik für Thorax-, Herz- und Thorakale GefäßchirurgieUniversitätsklinikum FrankfurtFrankfurt

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology