Advertisement

Umweltökonomik

Eine anwendungsorientierte Einführung

  • Bodo Sturm
  • Carsten Vogt

Part of the Physica-Lehrbuch book series (PHYSICALEHR)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Bodo Sturm, Carsten Vogt
    Pages 1-14
  3. Bodo Sturm, Carsten Vogt
    Pages 15-36
  4. Bodo Sturm, Carsten Vogt
    Pages 37-45
  5. Bodo Sturm, Carsten Vogt
    Pages 47-62
  6. Bodo Sturm, Carsten Vogt
    Pages 63-129
  7. Bodo Sturm, Carsten Vogt
    Pages 131-188
  8. Bodo Sturm, Carsten Vogt
    Pages 189-218
  9. Back Matter
    Pages 218-218

About this book

Introduction

Umweltökonomik bedeutet, nach Mitteln zur möglichst effizienten Bereitstellung von Umweltgütern wie etwa sauberes Wasser und Klimaschutz zu suchen. Dieses Buch führt in die Grundlagen der Umweltökonomik ein, stellt aber auch aktuelle Forschungsfragen vor. Die Theorie externer Effekte sowie die Besonderheiten von Umweltgütern werden ausführlich erläutert, ebenso umweltpolitische Instrumente – Steuern, Emissionshandel und Auflagen – zur Lösung von umweltrelevantem Marktversagen. Dabei legen die Autoren Wert auf Anwendungsorientierung und verständliche Darstellung mit geringem Einsatz formaler Methoden. Fallstudien beschäftigen sich mit externen Kosten des Verkehrs, der Ökologischen Steuerreform, dem EU-Emissionshandel und CO2-Standards für PKWs. Ein Themenschwerpunkt gilt dem Klimawandel und der Klimapolitik.

Keywords

Experimentelle Wirtschaftsforschung Klimapolitik Umweltökonomik Ökonomie des Klimawandels

Authors and affiliations

  • Bodo Sturm
    • 1
  • Carsten Vogt
    • 2
  1. 1., Fachbereich WirtschaftswissenschaftenHTWK LeipzigLeipzigGermany
  2. 2., Fachbereich WirtschaftHochschule BochumBochumGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking