Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2005

Lebensmittel-Monitoring

  • Editors
  • Peter Brandt

Part of the Berichte zur Lebensmittelsicherheit book series (BVL, volume 1,1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-3
  2. Peter Brandt
    Pages 5-9
  3. Peter Brandt
    Pages 10-11
  4. Peter Brandt
    Pages 12-14
  5. Peter Brandt
    Pages 15-16
  6. Peter Brandt
    Pages 17-37
  7. Peter Brandt
    Pages 38-51
  8. Back Matter
    Pages 55-63

About this book

Introduction

Das Lebensmittelmonitoring ist ein gemeinsam von Bund und Ländern durchgeführtes Untersuchungsprogramm, das die amtliche Lebensmittelüberwachung der Bundesländer ergänzt. Während die Lebensmittelüberwachung vor allem durch verdachts- und risikoorientierte Untersuchungen die Einhaltung lebensmittelrechtlicher Vorschriften kontrolliert, ist das Lebensmittelmonitoring ein System wiederholter repräsentativer Messungen und Bewertungen von Gehalten an unerwünschten Stoffen wie Pflanzenschutzmitteln, Schwermetallen und anderen Kontaminanten in und auf Lebensmitteln. Mit Hilfe des Lebensmittelmonitorings können mögliche gesundheitliche Risiken für die Verbraucher erkannt und abgestellt werden. Im Jahr 2005 wurden insgesamt 5159 Proben von 50 Lebensmitteln bzw. -gruppen in- und ausländischer Herkunft untersucht.

Keywords

Gesundheit ISS Lebensmittel-Monitoring Lebensmittelmonitoring Lebensmittelrecht Lebensmittelsicherheit Lebensmittelüberwachung Überwachung

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology