Transfusionsmedizinische Therapiekonzepte zur Blutkomponentensubstitution

1. Grazer Konsensus-Tagung „Transfusionsmedizin“ der Österreichischen Gesellschaft für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin, 4. bis 6. März 1993

  • Gerhard Lanzer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Diagnoseumfang im Rahmen des Blutspenderscreenings

  3. Blutkomponentenherstellung

  4. Transfusionsmedizinische Behelfnisse: I (Zur Erythrozytensubstitution)

  5. Transfusionsmedizinische Präparate: I

    1. Front Matter
      Pages 53-53
    2. H. Bergmann
      Pages 55-59
    3. O. Stur
      Pages 62-63
  6. Pathophysiologische Grundlagen der Transfusionsmedizin: I

    1. Front Matter
      Pages 65-65
    2. B. Blauhut
      Pages 67-77
  7. Indikationsrichtlinien für die Therapie mit Blutkomponenten: I

    1. Front Matter
      Pages 89-89
    2. P. Höcker
      Pages 91-92

About these proceedings

Keywords

AIDS Granulozyten Hämatologie Immunglobuline Knochenmark Nebenwirkungen Stammzellen Transplantation Wachstumsfaktor Zwischenfall

Editors and affiliations

  • Gerhard Lanzer
    • 1
  1. 1.Department für Transfusionsmedizin und ImmunhämatologieLandeskrankenhaus GrazGrazÖsterreich

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Biotechnology