Morbus Dupuytren

Ein chirurgisches Therapiekonzept

  • Peter Brenner
  • Ghazi M. Rayan

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 1-3
  3. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 4-5
  4. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 6-8
  5. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 9-23
  6. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 24-37
  7. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 38-38
  8. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 39-45
  9. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 46-46
  10. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 47-68
  11. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 69-81
  12. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 82-85
  13. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 86-86
  14. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 87-108
  15. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 109-112
  16. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 113-113
  17. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 114-114
  18. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 115-115
  19. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 116-116
  20. Peter Brenner, Ghazi M. Rayan
    Pages 117-117

About this book

Introduction

1,9 Millionen Deutsche sind vom Morbus Dupuytren betroffen. Eine Rezidivrate von über 50% nach chirurgischen Therapieversuchen zeigt, dass die Erkrankung nicht ausschließlich chirurgisch behandelbar ist. In diesem Werk werden daher zwei Wege eingeschlagen: Einerseits wird durch eine Beschreibung der biochemischen und molekularbiologischen Veränderungen des erkrankten Bindegewebes der systemische Charakter des Morbus Dupuytren im Kontext mit anderen Bindegewebserkrankungen hervorgehoben. Andererseits werden die unterschiedlichen therapeutischen Ansätze aus einer differenzierten Darstellung der anatomischen Gegebenheiten hergeleitet. Neben den Grundzügen konservativer Therapie werden alle gängigen chirurgischen Verfahren inklusive verfahrensspezifischer Komplikationen beschrieben sowie zeichnerisch in ihren wesentlichen Zügen vorgestellt. Das Buch wendet sich an alle, die eine aktuelle Übersicht zum Morbus Dupuytren wünschen und über die etablierten Therapiekonzepte instruktiv unterrichtet werden wollen.

Keywords

Anatomie Anatomie der Palmarfaszie Anästhesie Beugekontraktur Chirurgie Dupuytren'sche Kontraktur Handchirurgie Operationstechniken Therapieformen Trauma

Authors and affiliations

  • Peter Brenner
    • 1
  • Ghazi M. Rayan
    • 2
  1. 1.Katholische Universitä LeuvenBelgien
  2. 2.University of OklahomaUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-7091-6723-6
  • Copyright Information Springer Vienna 2003
  • Publisher Name Springer, Vienna
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7091-7392-3
  • Online ISBN 978-3-7091-6723-6
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Pharma