Einflußfelder elastischer Platten

  • Adolf Pucher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Adolf Pucher
    Pages 1-2
  3. Adolf Pucher
    Pages 3-5
  4. Adolf Pucher
    Pages 5-7
  5. Adolf Pucher
    Pages 7-10
  6. Adolf Pucher
    Pages 10-11
  7. Back Matter
    Pages 13-120

About this book

Introduction

Die moderne Entwicklung des Stahlbetonbaues hat viele Probleme bald für jeden mit der Berechnung von Platten, insbesondere von Fahr­ aufgezeigt, deren Lösung Aufgabe der Elastizitätstheorie ist. Insbeson­ bahnplatten, Befaßten ein wertvolles Hilfsmittel werden. Die zweifellos dere bei den Flächentragwerken, den Platten und Schalen sind die theore­ noch erwünschte Ergänzung durch weitere Einflußfelder für Platten mit tischen Erkenntnisse und Methoden die Voraussetzung für eine sichere anderen Randbedingungen und Seitenverhältnissen wird Aufgabe der und ökonomische Anwendung im Bauwesen; mit deren Hilfe ergeben sich Zukunft sein. allerdings Möglichkeiten, die man noch vor 25 Jahren als Produkte Die umfassende Sammlung von 52 Einflußfeldern, die nunmehr der der Phantasie betrachtet hätte. Öffentlichkeit übergeben wird, ist das Ergebnis von Arbeiten, die sich Auch im Brückenbau hat sich eine Art der Flächentragwerke ihren über eineinhalb Jahrzehnte hinziehen. Es war ein mühevoller Weg, von sicheren Platz erobert. Es ist nicht nur bei Massivbrücken, sondern auch den ersten theoretischen Ansätzen bis zu den Methoden zu gelangen, bei Stahlbrücken sozusagen zur Regel geworden, Stahlbeton-Fahrbahn­ nach denen heute die Einflußfelder berechnet werden. Ohne die Förde­ platten zu verwenden, weil das zweidimensionale Kräftespiel, das in rung, die dieses Werk von vielen Seiten erfuhr, wäre das Ergebnis wohl solchen Platten entsteht, große Stützweiten bei kleinem Baustoffauf­ nicht zustande gekommen. Die Wichtigkeit des Problems erkennend, wand zu überspannen erlaubt, wenn man die Schnittkräfte nach einem hat zuerst der Deutsche Ausschuß für Eisenbeton über Antrag von theoretisch einwandfreien Verfahren ermittelt. Prof.

Keywords

Baustoffe Bauwesen Betonbau Brücke Brückenbau Entwicklung Flächentragwerk Platte Schale Stahlbeton Stahlbetonbau Stahlbrücke Tragwerk Verfahren Zukunft

Authors and affiliations

  • Adolf Pucher
    • 1
  1. 1.GrazÖsterreich

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering