Advertisement

Konsequenter Empirismus. Die Entwicklung von Moritz Schlicks Erkenntnistheorie im Wiener Kreis

  • Johannes Friedl

Part of the Schlick-Studien book series (MORITZSTUDIEN, volume 3)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Johannes Friedl
    Pages 13-23
  3. Johannes Friedl
    Pages 73-105
  4. Johannes Friedl
    Pages 107-167
  5. Johannes Friedl
    Pages 169-178
  6. Johannes Friedl
    Pages 179-244
  7. Johannes Friedl
    Pages 245-284
  8. Back Matter
    Pages 287-323

About this book

Introduction

Zweifellos begann mit der Formierung des Wiener Kreises ein neuer Abschnitt im Denken von Moritz Schlick, die Schlick’sche Spätphilosophie gibt es allerdings nicht. Vorrangiges Ziel dieser Studie ist die kritische Rekonstruktion eines Denkweges, der bei allen Verästelungen und Brüchen stets das Ziel des Ausbaus eines konsequentenempiristischen Standpunktes verfolgte.

Die in der Reihe Schlick-Studien erscheinenden Texte sind Ergebnisse der rezenten internationalen Forschung zu Leben und Werk Moritz Schlicks – besonders als Aufarbeitung seines Nachlasses . Sie sind als Ergänzung und Vertiefung der Moritz Schlick Gesamtausgabe gedacht. Die Beiträge werden sowohl von den MitarbeiterInnen des Schlick-Projekts wie auch von externen ForscherInnen beigesteuert. Die Bände der Reihe richten sich an alle, die im Kontext der Moritz Schlick Gesamtausgabe eine weiterführende einschlägige Forschung suchen.

Keywords

Carnap Neurath Philosophie Wiener Kreis Wittgenstein

Authors and affiliations

  • Johannes Friedl
    • 1
  1. 1.Karl-Franzens-Universität GrazGrazAustria

Bibliographic information