Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXV
  2. Markus Wehner
    Pages 1-5
  3. Markus Wehner
    Pages 7-47
  4. Markus Wehner
    Pages 49-130
  5. Markus Wehner
    Pages 131-319
  6. Markus Wehner
    Pages 321-440
  7. Markus Wehner
    Pages 441-451
  8. Markus Wehner
    Pages 453-480
  9. Back Matter
    Pages 481-485

About this book

Introduction

Gegenstand der Arbeit ist die aktien/GmbH-rechtliche Sonderprüfung nach §§ 130 AktG/45 ff GmbHG. Es ist dies ein Instrument der Gesellschafter, bestimmte Geschäftsführungsvorgänge durch Einsetzen eines professionellen, unabhängigen Revisors untersuchen zu lassen. Dieser besitzt umfangreiche Informationsrechte, hat einen detaillierten Bericht zu erstatten und unterliegt andererseits umfangreichen Verschwiegenheitspflichten. Beispiel für eine prominente Sonderprüfung bildet die der Flughafen Wien AG zum Thema Skylink (Beschluss im Anhang der Arbeit, Bezugnahme an manchen Stellen). Es ist damit zu rechnen, dass auch in Zukunft Compliance Aspekte nicht nur durch Ausbau der Befugnisse und Pflichten von Aufsichtsrat (Prüfungsausschuss), Abschlussprüfer und (sofern vorhanden) staatlichen Überwachungsstellen Beachtung finden wird, sondern auch die Gesellschafter selbst „das Ruder in die Hand nehmen“ wollen.

Keywords

Aktien_ und GmbHrecht Gesellschaftsrecht Informationsrechte Verschwiegenheitspflichten

Authors and affiliations

  • Markus Wehner
    • 1
  1. 1.Institut für StrafrechtswissenschaftenJohannes Kepler Universität LinzÖsterreich

Bibliographic information