Skip to main content
  • Conference proceedings
  • © 2011

Der Wiener Kreis in Ungarn

The Vienna Circle in Hungary

  • Beiträge der Konferenz "Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftsphilosophie, eine Neubewertung des Einflusses des Wiener Kreises in Ungarn" 2008

  • Beiträge namhafter Spezialisten

  • Einleitung von Friedrich Stadler, András Máté und Miklós Rédei

Part of the book series: Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis (WIENER KREIS, volume 16)

Buying options

eBook USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-7091-0177-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (12 papers)

  1. Front Matter

    Pages 1-7
  2. Austria-Hungary in Philosophy and Science: A Search for the Evidence

    1. Austria-Hungary in Philosophy and Science: A Search for the Evidence

      • Miklós Rédei, Friedrich Stadler
      Pages 9-24
  3. Logic

    1. Die Rezeption der neuen Logik in Ungarn

      • András Máté
      Pages 229-245
    2. Vienna Circle and Logical Analysis of Relativity Theory

      • H. Andréka, J. X. Madarász, I. Németi, P. Németi, G. Székely
      Pages 247-267
  4. Back Matter

    Pages 289-303

About this book

Der Einfluss des Logischen Empirismus zeigt sich heute besonders in der analytischen Philosophie und Wissenschaftstheorie. Die erzwungene Emigration der meisten Mitglieder des Wiener Kreises aus Europa bis 1938 führte zur gewaltsamen Unterbrechung der Entwicklung dieser bedeutenden Wissenschaftstradition.  Durch die Emigration des Wiener Kreises vor allem in die USA wurde der Logische Empirismus gleich nach 1945 zu einer wichtigen Richtung für die Philosophy of Science in der angelsächsischen Welt. In Ungarn war dies jedoch nicht der Fall: hier wurde nach dem Zweiten Weltkrieg die Bewertung des Logischen Empirismus ideologisiert. Dennoch sind sowohl Philosophen als auch Wissenschaftler vom Logischen Empirismus beeinflusst worden. In den bilateralen Beiträgen zu diesem Band wird erstmals aus aktueller Forschungsperspektive die Wirkung  des Wiener Kreises auf die  Philosophie und Wissenschaft in Ungarn vor und nach dem Zweiten Weltkrieg analysiert und neu bewertet.

Keywords

  • Anton Fischer
  • Béla Juhos
  • György Pólya
  • Gyözö Zemplén
  • Imre Lakatos
  • John von Neuman
  • Lajos Kardos
  • Otto Neurath

Editors and Affiliations

  • Department of Logic, Eötvös Loránd University, Budapest, Ungarn

    András Máté

  • London School of Economics, London, UK

    Miklós Rédei

  • Institut Wiener Kreis, Universität Wien, Wien, Österreich

    Friedrich Stadler

About the editors

Miklós Rédei,

LSE, Department of Philosophy, London

András Máté,

geboren 1953, ist außerordentlicher Professor for Logik an der Eötvös University Budapest. Sein Hauptinteresse gilt der Geschichte der Logik (Leibnitz, Frege, Ungarische Logiker des 20. Jhdt.) und der Philosophie der Mathematik (logicism, Lakatos).

Friedrich Stadler,

Professor im Bereich Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftstheorie an der Universität Wien, Begründer und wissenschaftlicher Leiter des Instituts Wiener Kreis und Herausgeber der Reihe "Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis". Zahlreiche Veröffentlichungen.

Bibliographic Information

  • Book Title: Der Wiener Kreis in Ungarn

  • Book Subtitle: The Vienna Circle in Hungary

  • Editors: András Máté, Miklós Rédei, Friedrich Stadler

  • Series Title: Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-7091-0177-3

  • Publisher: Springer Vienna

  • eBook Packages: Humanities, Social Science (German Language)

  • Copyright Information: Springer-Verlag/Wien 2011

  • eBook ISBN: 978-3-7091-0177-3

  • Series ISSN: 2363-5118

  • Series E-ISSN: 2363-5126

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: 304

  • Number of Illustrations: 9 b/w illustrations

  • Topics: History of Philosophy

Buying options

eBook USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-7091-0177-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout