Versorgung und Förderung älterer Menschen mit geistiger Behinderung

Expertisen zum Dritten Altenbericht der Bundesregierung — Band V

  • Editors
  • Deutsches Zentrum für Altersfragen

Table of contents

About this book

Introduction

Die demographische Alterung der Gesellschaft spiegelt sich auch in der wachsenden Zahl älter werdender Menschen mit geistigen Behinderungen. Diese historisch neue Situation stellt neue Anforderungen an Betroffene, Familien und Soziale Dienste.
Damit rückt die Frage nach der Versorgung und Förderung dieser Gruppe stärker ins Interesse der Politik und der Alten- und Behindertenhilfe.
In diesem Band werden zum einen die Antworten der Behindertenpolitik auf diese Entwicklung untersucht. Zum anderen wird die Bedeutung der Kompetenzförderung für Menschen mit geistiger Behinderung im Alter aufgezeigt und es werden neue Entwicklungen der Wohn- und Versorgungskonzepte für diese Gruppe diskutiert.

Keywords

Alter Arbeit Behinderte Bestandsaufnahme Bundestag Demografie Familie Gesellschaft Lebenslauf Lebensqualität Lebenssituation Nation Politik Senioren soziale Dienste

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-14680-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2985-0
  • Online ISBN 978-3-663-14680-3
  • About this book