Advertisement

Soziologie und Soziale Frage

Lorenz von Stein und die Entstehung der Gesellschaftswissenschaft in Deutschland

  • Authors
  • Carsten Quesel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Carsten Quesel
    Pages 1-4
  3. Carsten Quesel
    Pages 137-182
  4. Carsten Quesel
    Pages 183-239
  5. Carsten Quesel
    Pages 240-250
  6. Back Matter
    Pages 251-276

About this book

Introduction

Die vorliegende Arbeit versteht sich als Beitrag zur Entste­ hungsgeschichte der Soziologie. Ihr liegt die These zugrunde, daß diese Wissenschaft in einem bestimmten historischen Kontext mit einer konkreten politischen Orientierung entsteht: Die So­ ziologie konstituiert sich in der Formierungsphase der kapita­ listischen Gesellschaft im 19. Jahrhundert als konservativ motivierte theoretische Reaktion auf deren Integrationsproble­ matik. Pauperismus und soziale Bewegung sind die Manife­ stationsformen dieser Problematik, die sozialistische Gesell­ schaftskritik ist ihre intellektuelle Expression. Die Emanzipa­ tionsideale des Bürgertums, insbesondere das liberalökonomische Harmoniepostulat, geraten im Laufe des 19. Jahrhunderts in eine prekäre Konfrontation zu einer sozialen Realität, die sich durch ökonomische POlarisierung und durch die Genese eines revolutionären Konfliktpotentials auszeichnet, das aus dieser Polarisierung gespeist wird. Es erweist sich, daß mit dem Untergang des Feudalismus eine vollkommene Ordnung der Dinge keineswegs erreicht worden ist: Der Fortschritt des Bürgertums fällt nicht mit der Durchsetzung gesellschaftlicher Eintracht zusammen. Kapital, Industrie und Konkurrenz bewähren sich nicht als Garanten allgemeinen Glücks; die Strategie der Verfolgung des wohlverstandenen Eigennutzes gebiert nicht ein Gemeinwohl, das diese Bezeichnung wirklich verdient hätte: Wächst auf der einen Seite der Reichtum, so im gleichen Zuge auf der anderen die Not.

Keywords

Arbeit Gesellschaft Herrschaft Kapital Sozialismus Soziologie Struktur

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-14550-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1989
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4014-6
  • Online ISBN 978-3-663-14550-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods