Förder- und Lagertechnik

  • Authors
  • Heinrich Martin

Part of the Viewegs Fachbücher der Technik book series (VFT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N2-VIII
  2. Heinrich Martin
    Pages 1-88
  3. Heinrich Martin
    Pages 89-149
  4. Heinrich Martin
    Pages 150-226
  5. Heinrich Martin
    Pages 227-255
  6. Heinrich Martin
    Pages 256-295
  7. Heinrich Martin
    Pages 296-319
  8. Back Matter
    Pages 320-329

About this book

Introduction

Das Fachbuch "Förder-und Lagertechnik" gibt in knapper und systematischer Form einen vertiefenden Überblick über Fördermittel des innerbetrieblichen Transportes - Materialfluß-und Lagertechnik - systematische Vorgehensweisen bei Untersuchungen und Planungen. Dieses Lehr-und Arbeitsbuch richtet sich an Studenten der technischen Fachrichtung und an im Beruf stehende Praktiker, die sich in erster Linie mit der planerischen Seite dieses Fachgebietes beschäftigen müssen. Bei der Ausarbeitung des Buches wurde auf maschinenbauspezifische und konstruktive Berechnungen der Fördermittel verzichtet und der Schwerpunkt auf die planerische Fördertechnik mit der notwendigen Vordimensionierungen gelegt. So sind die einzelnen Fördermittel nach funktionellem Aufbau, Vor-und Nachteilen, Einsatzgebieten und planerisch interessierenden Größen behandelt worden. Berücksichtigt wurden die SI­ Einheiten, neu festgelegte Benennungen und der neueste Stand der DIN-Normen, die besonders auf den Gebieten der Hebezeuge, Seile und Ketten in letzter Zeit eine starke Bearbeitung erfahren haben. Am Ende eines jeden Kapitels wird eine Zusammenfassung der DIN-Normen und VDI-Richtlinien zur weiteren Vertiefung gegeben. Beispiele und Fragen sollen den dargebotenen Stoff ergänzen und festigen. Das Buch enthält eine Fülle von technischen Zeichnungen oder Prinzipskizzen, da diese den Aufbau eines Förder­ mittels oder eines Details am besten wiedergeben können. Systematische Ein-und Unter­ teilungen sind in Tafelform übersichtlich aufbereitet. Fördermittel, die ftir die Mechanisierung und Automatisierung des innerbetrieblichen Materialflusses und des Lagerbereiches eine erhebliche Bedeutung haben, sind besonders herausgestellt worden. In diesem Zusammenhang ist auch die Vielzahl der verwendeten Firmenbilder zu nennen, die den heutigen Stand der Fördertechnik in Form, Prinzip und Ausftihrung erkennen lassen.

Keywords

Forschung Fördermittel Hebezeug Kran Materialflusstechnik Stetigförderer Verladeanlage Werkstoff

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-14121-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1978
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-04066-6
  • Online ISBN 978-3-663-14121-1
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering