Advertisement

Ölkrisenprogramm für Hausbesitzer

  • Authors
  • Bruno Hake

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Bruno Hake
    Pages 1-15
  3. Bruno Hake
    Pages 30-44
  4. Bruno Hake
    Pages 45-54
  5. Bruno Hake
    Pages 55-63
  6. Bruno Hake
    Pages 79-86
  7. Bruno Hake
    Pages 93-94
  8. Bruno Hake
    Pages 112-120
  9. Bruno Hake
    Pages 121-128
  10. Bruno Hake
    Pages 129-135
  11. Bruno Hake
    Pages 136-142
  12. Bruno Hake
    Pages 143-143
  13. Back Matter
    Pages 147-152

About this book

Introduction

Die Heizung Ihres Eigenheimes wird immer teurer. Ein Jahresbedarf von 5 000 I Heizöl kostete vor 10 Jahren noch DM 600,-. ln der Heizsaison 1973/74 kletterte der Preis auf DM 1 500,-und stieg 1979/80 auf DM 3 000,-. ln ähnlichem Tempo nahmen die Heizkosten von Eigentums- und Mietwohnungen zu. Und nicht nur die Kosten von Heizöl stiegen an: Kohle, Strom und Erdgas folgten diesem Markt-und Preisführer. Wie geht es weiter? Wird die Heizung bald so teuer sein, daß viele Eigenheimbesitzer und Mieter sich keine warme Wohnung mehr leisten können? Werden die gestiegenen Energiepreise zum Verzicht auf andere liebgewordene Gewohnheiten, z.B. Urlaub im Ausland oder Autofahren zwingen? Vieles ist ungewiß, etwa ob die OPEC-Staaten wei­ terhin eine aggressive Preis-Politik durchsetzen, ob Produktion oder Transport des .. schwarzen Goldes" durch politische Umstürze behindert werden. Aber eines scheint gewiß: Für die überschaubare Zukunft ist die Zeit des .,billigen Öls" vorbei. Und weil das Öl als größter Energieträger die Rolle des Preisführers spielt, wer­ den alle anderen Energiequellen, wie Gas, Strom oder Kohle, ebenfalls teurer. Für Sie als Eigenheimbesitzer stellt sich daher die Frage: Wie läßt sich bei der Behei­ zung Geld sparen? Wie ist es möglich, den Ölverbrauch zu senken-ohne Komfortein­ buße, ohne zu frieren? Lohnen sich Ausgaben für das Energiesparen? Dieses Buch will Ihnen praktische Hinweise geben, wie Sie durch eigene Arbeiten und durch von Handwerkern ausgeführte Modernisierungsmaßnahmen Ihren Energiebedarf für Heizung und Warmwasserbereitung erheblich senken können, und zwar ohne Korn­ forteinbuße und ohne Geld durch unwirtschaftliche Investitionen zu verschwenden.

Keywords

Energie Energiebedarf Handwerk Haushalt Investition Produktion Sonnenenergie Transport Wirkungsgrad Wärmepumpe Zukunft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-14001-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1980
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-18671-5
  • Online ISBN 978-3-663-14001-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Engineering