Advertisement

Programmierübungen in der Sekundarstufe

Algorithmen, Programme und Beispiele für Taschenrechner und Mikrocomputer

  • Authors
  • Gerhard Schulz
  • Hermann Guder
  • Franz Janzen
  • Gerhard Potthast
  • Editors
  • Harald Schumny

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 1-9
  3. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 10-14
  4. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 15-16
  5. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 17-44
  6. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 45-54
  7. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 55-88
  8. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 89-105
  9. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 106-129
  10. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 130-136
  11. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 137-147
  12. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 148-158
  13. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 159-172
  14. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 173-173
  15. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 174-174
  16. Gerhard Schulz, Hermann Guder, Franz Janzen, Gerhard Potthast
    Pages 175-177
  17. Back Matter
    Pages 179-180

About this book

Introduction

Diese Zusammenstellung ist aus den Veranstaltungen der letzten Jahre der Lehrerfort­ bildung für Mathematiklehrer der Realschulen des Regierungsbezirkes Arnsberg ent­ standen. Ermutigt durch die rege Teilnahme sind wir gern der Bitte vieler Kollegen nachgekommen, diese Aufgabe zu übernehmen. Es handelt sich hierbei um die Einführung in die elementare Informatik, die durch den Einsatz des programmierbaren Taschenrechners sowie des Tischrechners im Unterricht bereits schon in der Sekundarstufe I zum Tragen kommen kann. Ein Buch, das aus der Praxis für die Praxis erstellt worden ist. Ein besonderer Dank gebührt Herrn Dr. Ande/finger, der uns dazu ermutigt hat, sowie Herrn Prof. Dr. Claus von der Universität Dortmund, durch den wir durch langjährige Teilnahme an den Vorlesungen im Fachbereich Informatik unser Grundwissen erworben haben. Dank sei auch dem FEoLL (Forschungs-und Entwicklungszentrum für objektivierte Lehr-und Lernverfahren GmbH) Paderborn ausgesprochen. Durch die Mitarbeit am Pilotprojekt über den Einsatz des programmierbaren Taschenrechners haben wir zu­ sätzlich Anregungen für unsere Arbeit erhalten. Nicht zuletzt sei auch dem zuständigen Dezernenten beim Regierungspräsidenten sowie dem Gesamtseminar in Arnsberg für die umfangreiche Unterstützung im Hinblick auf die Lehrerfortbildung für Mathematik/Informatik gedankt. Diese umfangreiche Programmsammlung ist hervorgegangen aus der Arbeit in den Schulen ab Jahrgangsstufe 9, der Lehrerfortbildung für Sekundarstufe I und II sowie der Erwachsenenbildung im Rahmen der Volkshochschule. Die Verfasser VI Inhaltsverzeichnis 1 Der Algorithmus ........................................ . 1.1 Alltagsalgorithmen .................................... . 1.2 Algorithmen im wissenschaftlichen Bereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 2 Vom Algorithmus zum Programm ........................... 10 3 Bauteile von ETR und PTR ............................... 15 3.1 Bauteile eines Taschenrechners . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 . . . . . . .

Keywords

Algorithmen Arbeit Erwachsene Erwachsenenbildung Fortbildung Grundwissen Informatik Mathematik Realschule Regierung Sekundarstufe Universität Unterricht Verzeichnis Übung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13964-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1984
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-04243-1
  • Online ISBN 978-3-663-13964-5
  • Buy this book on publisher's site