Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung

unter mitarbeit von Uwe Bleyer

  • Wolfgang Weißbach

Part of the Viewegs Fachbücher der Technik book series (VFT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Wolfgang Weißbach
    Pages 1-14
  3. Wolfgang Weißbach
    Pages 15-57
  4. Wolfgang Weißbach
    Pages 58-75
  5. Wolfgang Weißbach
    Pages 76-103
  6. Wolfgang Weißbach
    Pages 104-138
  7. Wolfgang Weißbach
    Pages 139-161
  8. Wolfgang Weißbach
    Pages 162-176
  9. Wolfgang Weißbach
    Pages 177-191
  10. Wolfgang Weißbach
    Pages 192-220
  11. Wolfgang Weißbach
    Pages 221-238
  12. Wolfgang Weißbach
    Pages 239-271
  13. Wolfgang Weißbach
    Pages 279-289
  14. Wolfgang Weißbach
    Pages 316-323
  15. Wolfgang Weißbach
    Pages 324-366
  16. Back Matter
    Pages 367-373

About this book

Introduction

Nach 25 Jahren erscheint das Buch in der 10. überarbeiteten Auflage mit neuem Gesicht, ohne seine bisherige Konzeption verloren zu haben. Es ist weiterhin ein Buch für Einsteiger in das interessante Gebiet der Werkstoff­ technik und gibt - bei sparsamem Gebrauch von Fakten - Erklärungen für die Eigenschaftsun~erschiede und -Veränderungen der Materie. Das geschieht durch vergleichende Betrachtung der Strukturen als methodisches Prinzip. Die ersten Seiten der bisherigen Auflage sind nun zu einem eigenen Kapitel zusammengefaßt worden. Es wirkt durch ein Aufzeigen der Bedeutung und Verflechtung der Werkstofftechnik motivierend. Gleichzeitig werden wichtige Lehr-und Lernprinzipien vorgestellt. Die folgende Gliederung entspricht der 9. Auflage. Den Verbundwerkstoffen wurde ein eigenes Kapitel gewidmet. Die zunehmende Bedeutung dieser Werk­ stoffgruppe für Konstruktion und Fertigungstechnik machte diese Erweite­ rung notwendig. Die gesamte Werkstoffkunde liegt jetzt in zweispaltiger Anordnung des Textes vor und bietet damit ein durchgängiges Vermittlungskonzept Bei der Überarbeitung wurden wesentliche Texte z. T. gestrafft, dem Stand der Technik und Normung angepaßt und durch zusätzliche Bilder und Beispiele ergänzt. Nach dem Inhaltsverzeichnis sind Hinweise für den Benutzer sowie ein Verzeichnis von Formelzeichen und gebräuchlichen Abkürzungen einge­ schoben. Für die 10. Auflage konnte Herr Dipl.-Ing. Uwe Bleyer als Mitarbeiter ge­ wonnen werden. Er ist bereits als Mitautor der Aufgabensammlung bekannt. Autoren und Verlag danken Firmen und Instituten für die Unterstützung durch Bilder und Informationen und den Lesern für Kritik und Anregungen. Braunschweig, im Mai 1992 Wolfgang Weißbach, Uwe Bleyer Die 11. Auflage entspricht im wesentlichen der vorangegangenen.

Keywords

Eisen Gusswerkstoff Korrosion Kunststoff Legierung Metall Metallurgie Nichteisenmetall Tribologie Verbundstrukturen Verbundwerkstoff Werkstoff Werkstoffkunde Werkstoffprüfung tribologische Beanspruchung

Authors and affiliations

  • Wolfgang Weißbach
    • 1
  1. 1.BraunschweigDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13878-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1994
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-84019-8
  • Online ISBN 978-3-663-13878-5
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Aerospace