Advertisement

Arbeitsphysiologische Probleme und ihre Bedeutung für die Betriebswirtschaft

  • Bodo Schmidbauer-Jurascheck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    Pages 9-14
  3. Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    Pages 39-42
  4. Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    Pages 43-52
  5. Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    Pages 53-59
  6. Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    Pages 60-65
  7. Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    Pages 66-76
  8. Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    Pages 77-143
  9. Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    Pages 144-149
  10. Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    Pages 150-151
  11. Back Matter
    Pages 153-159

About this book

Introduction

Das Buch betrachtet die Arbeitsphysiologie aus der Sicht des Betriebs­ wirtschaftlers und zeigt die Probleme auf, die beide Disziplinen gemein­ sam haben oder die sich gerade durch ihre Berührung und Überschneidung ergeben. Das Hauptgewicht fällt der Untersuchung der industriellen Arbeit zu. Damit soll aber keineswegs gesagt sein, daß die arbeitsphysiologischen Erkenntnisse sich nur auf die industrielle Arbeit beschränken. In gleichem Maße können sie für handwerkliche, land- und hauswirtschaftliche Tätig­ keiten Bedeutung haben. Bei diesen Betrachtungen läßt es sich nicht umgehen, daß man auf andere Wissensgebiete übergreift, um den zu behandelnden Fragenkomplex ge­ nügend verständlich durchleuchten zu können. Gerade daraus ergibt sich eine Fülle neuer Erkenntnisse und ein besseres Verstehen der gesamten Problematik. Auf der anderen Seite ist aber eine Abstrahierung wie bei anderen Wissenschaften notwendig, um aus der Vielzahl der miteinander innig verflochtenen Fragen die Kernprobleme herauszulösen. Die Erkenntnisse der arbeitsphysiologischen Forschung sollen nicht nur den Arbeitswissenschaftler ansprechen, sondern - und zwar vor alle- in die betriebliche Praxis getragen werden. Werksarzt und Sozialfürsorge­ abteilung, Ingenieur und Betriebsmittelgestalter, Organisator und Ar­ beitsvorbereitungsabteilung, oberste Unternehmungsleitung, Betriebsrat, Meister, Vorarbeiter, jeder einzelne Arbeitnehmer - sie alle müssen um eine "menschengerechte" Gestaltung aller leistungsbeeinflussenden Fak­ toren bemüht sein. Erst dann ist der "Arbeit an der Arbeit" der Erfolg gesichert.

Keywords

Anpassung Arbeit Belastung Betriebswirt Betriebswirtschaft Ermüdung Fehlleistung Gestalt Industrie Lebensgestaltung Leistung Probleme Trieb Wirtschaft

Authors and affiliations

  • Bodo Schmidbauer-Jurascheck
    • 1
  1. 1.LeipzigDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13823-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1961
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-12774-1
  • Online ISBN 978-3-663-13823-5
  • Buy this book on publisher's site