Advertisement

Demoskopische Marktforschung

  • Karl Christian Behrens

Part of the Studienreihe Betrieb und Markt book series (SBM, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Karl Christian Behrens
    Pages 13-34
  3. Karl Christian Behrens
    Pages 35-78
  4. Karl Christian Behrens
    Pages 135-150
  5. Back Matter
    Pages 151-167

About this book

Introduction

Die vorliegende Abhancliung soll einen AufriB iiber den Tell der Markt­ forschung geben, der sich auf dem Gebiet der empirischen Sozialforschung bewegt und sich ihrer spezifischen Methoden und Praktiken bedient; dieser Intention wird durch den Titel "Demoskopische Marktforschung" Ausdruck verliehen. Das Gegenstiick hierzu bildet der Zweig der Marktforschung, der im Rahmen der empirischen Wirtschaftsforschung verbleibt und als "okosko­ pische Marktforschung" bezeichnet werden kann; er sei einer spateren Dar­ stellung vorbehalten. DaB es sich bei den schlechthin als "Marktforschung" bezeichneten Unter­ suchungen um einen Komplex aus zwei Teilbereichen handelt, die unter­ schiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen angehOren, ist bislang offenbar noch nicht klar genug erkannt und zum Ausdruck gebracht worden; in den bisherigen Darstellungen gehen beide Komponenten in der Regel ineinander iiber, ohne daB die zwischen ihnen liegende logische Zasur hinreichend in Erscheinung tritt. Der erste Abschnitt des Buches ist daher gegeniiber der im Rahmen des Sammelwerkes "Die Wirtschaftswissenschaften" unter dem Titel "Marktforschung" erschienenen Veroffentlichung methodologisch weiter ver­ tieft worden, in der Absicht, den oben angedeuteten gruncliegenden Sachver­ halt starker herauszuarbeiten und die Analyse der Grundbegriffe anschau­ licher zu gliedern. Den fUr den Praktiker bedeutsamen Schwerpunkt der Ab­ handlung bilden die Kapitel iiber die Erhebungsmethoden und die praktische Durchfiihrung der demoskopischen Marktforschung; hierbei erwies sich eine kritische Auseinandersetzung mit den unter der Bezeichnung "Motiv­ forschung" bekannt gewordenen neueren tiefenpsychologischen Bestrebungen als unumganglich. 1m letzten Kapitel wird versucht, die betriebswirtschaft­ lichen Nutzanwendungen demoskopischer Marktanalysen in knappen Ziigen zu umreiBen. Herrn Kollegen Prof. Dr.

Keywords

Marktforschung

Authors and affiliations

  • Karl Christian Behrens
    • 1
  1. 1.Freien Universität BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-13617-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1961
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-12711-6
  • Online ISBN 978-3-663-13617-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods