Wie aus Zahlen Bilder werden

Wirtschaftsdaten überzeugend präsentiert

  • Authors
  • Gene Zelazny

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Einführung

    1. Gene Zelazny
      Pages 1-8
  3. Das Passende Schaubild Finden …

    1. Front Matter
      Pages 9-10
    2. Gene Zelazny
      Pages 11-20
    3. Gene Zelazny
      Pages 21-24
    4. Gene Zelazny
      Pages 25-50
  4. … Und Treffsicher Anwenden

    1. Gene Zelazny
      Pages 73-128
  5. Back Matter
    Pages 129-130

About this book

Introduction

eun Uhr morgens, am dritten Dienstag im Monat. Der Strategieausschuß tritt N zu seiner monatlichen Sitzung zusammen. Das Wort hat Dr. Frank, vielversprechender Nachwuchsmanager und vom Ausschußvorsitzenden beauftragt, mit seiner Präsentation das Thema des Thges einzuführen: Lage der Branche und Position des eigenen Unternehmens als Orientierungsrahmen für neue Investitionsvor haben. Entschlossen, seine Sache gut zu machen, hat Dr. Frank gründlich recherchiert, eine saubere Gliederung ausgearbeitet und auch die Schau­ bilder zur ·visuellen Untermalung nicht vergessen. Daß graphische Darstellungen ein wichtiges Kommunikationsmittel sind, steht für ihn fest. Und wer wollte da widersprechen? Gut konzi­ piert und gestaltet, sagt ein Schaubild in der Tht mehr als tausend Worte - und zwar schneller und klarer als jede Zahlentabelle. Allerdings, auch das Umgekehrte gilt: Schaubil­ der, die nicht gut konzipiert und gestaltet sind, stiften mehr Verwirrung als Erhellung. Und genau das wird unser Referent gleich sehr anschaulich beweisen. Setzen wir uns also unter seine Zuhörer und lassen seine Präsentation auf uns wirken. 1 Dr. Frank beginnt: Guten Morgen, meine Damen und Herren. Ich habe hier einen kurzen Überblick über unsere Branche und die Position unseres Unternehmens zusammengestellt. Damit möchte ich Sie überzeugen, daß wir verstärkt in Entwicklungs­ ländern aktiv werden sollten. Warum das nötig ist, will ich anhand einiger Schaubilder verdeutlichen.

Keywords

Investition Kommunikation Präsentation Strategie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-12889-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1989
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-23400-9
  • Online ISBN 978-3-663-12889-2
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods