Nichtlineare Regelungssysteme

Ein differentialalgebraischer Ansatz

  • Torsten Wey

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Torsten Wey
    Pages 1-24
  3. Torsten Wey
    Pages 25-40
  4. Torsten Wey
    Pages 66-171
  5. Torsten Wey
    Pages 172-210
  6. Torsten Wey
    Pages 266-283
  7. Back Matter
    Pages 284-322

About this book

Introduction

Ziel der Monographie ist eine in sich geschlossene Beschreibung der Differentialalgebra, zunächst im Hinblick auf ihre Eigenschaft als mathematischer Ansatz und anschließend bei der Betrachtung nichtlinearer Regelungssysteme. Im Kontext der Regelungstheorie werden außerdem Parallelen sowie Unterschiede zu bereits etablierten mathematischen Ansätzen, insbesondere der Differentialgeometrie, aufgezeigt.

Keywords

ATZ elektronik Berechnung Berechnungen Berufsakademie BranchenIndex BranchenIndex Online Differentialalgebra Dozent Elektroingenieur Elektroingenieure Entwicklung Fachinformatiker Fachschule Fachschulen Hardware Ingenieurstudium L driveIT

Authors and affiliations

  • Torsten Wey
    • 1
  1. 1.DuisburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-12258-6
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-519-00395-3
  • Online ISBN 978-3-663-12258-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
Electronics
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences