Zukunft der Arbeit und Geschlecht

Diskurse, Entwicklungspfade und Reformoptionen im internationalen Verleich

  • Editors
  • Karin Gottschall
  • Birgit Pfau-Effinger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung: Zur Dynamik von Arbeit und Geschlechterordnung

    1. Karin Gottschall, Birgit Pfau-Effinger
      Pages 7-26
  3. Analyse von Entwicklungstendenzen im Bereich formeller und informeller Entwicklungsarbeit

  4. Veränderungstendenzen im Verhältnis von Erwerbsarbeit und anderen Formen gesellschaftlicher Arbeit

  5. Reformperspektiven — Lehren aus dem Ländervergleich

  6. Back Matter
    Pages 319-321

About this book

Introduction

Angesichts von Arbeitsmarktkrise und Wohlfahrtsstaatsumbau steht die Frage der Zukunft der Arbeit in westlichen Gesellschaften nach wie vor auf der Tagesordnung. Zugleich stellen eine steigende Frauenerwerbsbeteiligung und eine Pluralisierung von Familienformen traditionelle nationalspezifisch geprägte Entwicklungspfade von Arbeit und Geschlechterordnung in Frage. Wissenschaftliche Diskurse wie politische Reformvorschläge tragen diesem gesellschaftlichen Wandel oft nur unzureichend Rechnung. Die Autoren und Autorinnen dieses Bandes analysieren öffentliche Debatten zum Strukturwandel von Arbeit, präsentieren in Länderstudien empirische Ergebnisse zu Veränderungen im Bereich bezahlter und unbezahlter Arbeit und diskutieren Reformmaßnahmen und -perspektiven für unterschiedliche Wohlfahrtsregimes.

Keywords

Arbeit Arbeitsmarkt Arbeitsmarktpolitik Gender Genderforschung Geschlecht Geschlechterverhältnis Gleichstellung Integration Mädchen Nation Pflege Sozialstaat Wohlfahrt Zukunft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11911-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3182-2
  • Online ISBN 978-3-663-11911-1
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma