Wirtschaftspolitik zwischen ökonomischer und politischer Rationalität

Metaanalyse ausgewählter Bereiche des bundesdeutschen Finanzausgleichs

  • Authors
  • Helmut Schneider

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Helmut Schneider
    Pages 1-3
  3. Helmut Schneider
    Pages 153-163
  4. Back Matter
    Pages 164-180

About this book

Introduction

Fundament der ökonomischen Analyse von Politik, insbesondere Wirtschaftspolitik, ist das Modell politischer Rationalität. Dabei werden vermeintliche Fehlentwicklungen in politischen Entscheidungsbereichen auf Eigeninteressen der politisch Handelnden zurückgeführt. Am Beispiel der Beurteilung des Finanzausgleichs durch Sachverständigengremien unterzieht Helmut Schneider dieses Modell einer kritischen Analyse und zeigt dessen Grenzen auf.

Keywords

Finanzausgleich Rationalität Wirtschaftspolitik Ökonomie Ökonomische Theorie der Politik ökonomische Theorie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11863-3
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4206-5
  • Online ISBN 978-3-663-11863-3
  • About this book