Advertisement

Wer darf Mitglied werden?

Einbürgerung in Deutschland und Frankreich im Vergleich

  • Authors
  • Heike Hagedorn

Part of the Politikwissenschaftliche Paperbacks book series (POLWIPB, volume 32)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Einleitung: Ist die Einteilung in „Kulturnation“ und „Staatsnation” noch zeitgemäß?

  3. Rechtliche Grundlagen und administrative Praxis

  4. Bilanz der Implementation: nationaler, regionaler und bewerberspezifischer Vergleich

  5. Konzeptionen der Staatsbürgerschaft im parlamentarischen Diskurs

  6. Fazit und Ausblick: Einbürgerungspolitik im Wandel

  7. Back Matter
    Pages 231-253

About this book

Introduction

Das Buch analysiert die aktuellen Entwicklungen in der deutschen und der französischen Einbürgerungspolitik. Das deutsche Staatsangehörigkeitsmodell wird häufig als "ethnisch-chauvinistisch", das französische hingegen als "liberal-revolutionär" klassifiziert.
Anhand der rechtlichen Grundlagen, der Implementation und des politischen Diskurses wird diese These empirisch überprüft.
Die Ergebnisse erfordern ein Umdenken: Das deutsche und das französische Staatsangehörigkeitsrecht ist nicht einseitig sondern differenziert zu bewerten. Der Implementation und der Öffentlichkeitsarbeit kommt eine entscheidende Bedeutung zu, das zeigen die Unterschiede zwischen den Ländern bzw. Regionen.
Die Konzeptionen der Staatsangehörigkeit sind in erster Linie auf die politische Ausrichtung und nicht auf nationale Traditionen zurückzuführen.

Keywords

Einbürgerung Einbürgerung in Deutschland Einwanderung Generation Kinder Kultur Nation Parlament Staatsangehörigkeitsrecht Öffentlichkeit Öffentlichkeitsarbeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11833-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2953-9
  • Online ISBN 978-3-663-11833-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods