Wendehorst Baustoffkunde

  • D. Vollenschaar

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-vii
  2. D. Vollenschaar
    Pages 1-39
  3. D. Vollenschaar
    Pages 41-150
  4. D. Vollenschaar
    Pages 151-177
  5. D. Vollenschaar
    Pages 179-207
  6. D. Vollenschaar
    Pages 209-251
  7. D. Vollenschaar
    Pages 253-297
  8. D. Vollenschaar
    Pages 299-588
  9. D. Vollenschaar
    Pages 589-638
  10. D. Vollenschaar
    Pages 639-721
  11. D. Vollenschaar
    Pages 723-810
  12. D. Vollenschaar
    Pages 811-892
  13. D. Vollenschaar
    Pages 893-909
  14. Back Matter
    Pages 911-936

About this book

Introduction

Der rasche Wandel in der Technologie der Herstellung, die stürmische Entwicklung neuer Baustoffe und Stoffkombinationen sowie die sich stetig ändernden Umweltbelastungen erfordern von jedem Bauschaffenden, sei er Student oder bereits in der Praxis stehender Ingenieur, mehr denn je die Vertiefung des Wissens um die Zusammenhänge zwischen den Baueigenschaften und dem Baustoffverhalten in der Konstruktion. Dieses Wissen ist unabdingbare Voraussetzung für werkstoffgerechtes Bauen, für Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit eines Bauwerks. Denn fehlerhafte oder falsch eingesetzte Baustoffe gefährden in hohem Maße den Bestand eines Bauwerks.

Die Einführung der neuen europäischen Normengeneration nach der nunmehr vollzogenen Öffnung des europäischen Binnenmarktes sowie die Weiterentwicklungen auf dem internationalen Baustoffmarkt machten eine Neuausgabe des "Wendehorst" erforderlich. Die 26. Auflage des Lehrbuchklassikers wurde daher in wesentlichen Teilen einer umfassenden Neubearbeitung unterzogen und inhaltlich dem neuesten Stand der Technik angepasst.

Seit Oktober 2006 gehört das bewährte Referenzwerk zur Baustoffkunde (vormals Vincentz Verlag) jetzt zur Wendehorst-Familie.

Keywords

Baustoff Baustoffe Baustoffkunde Beton Bindemittel Bitumen Dauerhaftigkeit Dämmstoff Gesteinskörnung Glas Holzwerkstoff Konstruktion Kunststoff Kunststoffe Mörtel

Editors and affiliations

  • D. Vollenschaar
    • 1
  1. 1.Vincentz Network HannoverDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11829-9
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-11830-5
  • Online ISBN 978-3-663-11829-9
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Oil, Gas & Geosciences