Umweltschutzorientierte Planung in Unternehmen

Motive — Instrumente — Perspektiven

  • Authors
  • Helga Schiwek

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Helga Schiwek
    Pages 1-7
  3. Helga Schiwek
    Pages 9-52
  4. Helga Schiwek
    Pages 53-100
  5. Helga Schiwek
    Pages 357-367
  6. Back Matter
    Pages 369-401

About this book

Introduction

Die Notwendigkeit, neben ökonomischen auch ökologische Aspekte in den betrieblichen Planungsprozess einzubeziehen, ist heute in der Unternehmenspraxis wie auch in der betriebswirtschaftlichen Forschung unumstritten. Allerdings befindet sich der betriebliche Umweltschutz inzwischen in einer Entwicklungsphase, die eine kritische Bestandsaufnahme erfordert.

Helga Schiwek analysiert, inwieweit ausgewählte Ansätze zur Unterstützung umweltschutzorientierter Planung im Unternehmen den Wissensstand der betriebswirtschaftlichen Entscheidungstheorie reflektieren. Auf der Basis einer ausführlichen Diskussion des Umweltschutzbegriffs und einer formalen Charakterisierung umweltschutzorientierter Planungsprobleme wird ein Kriterienraster zur Analyse der ausgewählten Ansätze erarbeitet. Ausgehend von den festgestellten Defiziten zeigt die Autorin Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des umweltschutzorientierten Planungsinstrumentariums auf.

Keywords

Betriebswirtschaft Bilanz Bilanzierung Controlling Entscheidungstheorie Management Mehrfache Zielsetzung Umweltmanagement Umweltschutz Wirtschaft Öko-Bilanzierung Öko-Controlling

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11684-4
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7445-5
  • Online ISBN 978-3-663-11684-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods