Advertisement

Stochastik

Eine anwendungsorientierte Einführung für Informatiker, Ingenieure und Mathematiker

  • Authors
  • Gerhard Hübner

Part of the Mathematische Grundlagen der Informatik book series (MGI)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-x
  2. Gerhard Hübner
    Pages 1-6
  3. Gerhard Hübner
    Pages 7-28
  4. Gerhard Hübner
    Pages 29-42
  5. Gerhard Hübner
    Pages 43-56
  6. Gerhard Hübner
    Pages 57-87
  7. Gerhard Hübner
    Pages 89-120
  8. Gerhard Hübner
    Pages 121-131
  9. Gerhard Hübner
    Pages 133-163
  10. Gerhard Hübner
    Pages 165-174
  11. Gerhard Hübner
    Pages 175-192
  12. Back Matter
    Pages 193-206

About this book

Introduction

Die vorliegende Einführung in die Stochastik, die sich vorwiegend an Studierende der Informatik richtet, geht in ihrer Konzeption im wesentlichen von den folgenden drei Gesichtspunkten aus: 1. Die Anwendung soll im Vordergrund stehen. Der Leser soll in die Lage versetzt werden, bei konkreten Vorgängen mit Zufallseinfluß die wesentlichen Aspekte zu erkennen, ein geeignetes Modell zu finden und daraus Prognosen und gegebenenfalls Entscheidungshilfen abzuleiten. 2. Es sollen interessante und aktuelle Anwendungsbereiche einbezogen werden, die sonst in einführenden Lehrbüchern meist nicht behandelt werden, so z.B. Bedie­ nungsmodelle, wie sie u.a. bei der Bewertung von Kommunikationsnetzen eine we­ sentliche Rolle spielen, oder Aspekte von Simulationsmethoden, die immer dann zum Zuge kommen, wenn die analytische Lösung eines Problems zu komplex wird oder nicht bekannt ist. 3. Der Umfang soll überschaubar sein, um den Einstieg in die Stochastik zu er­ leichtern. Es kann daher in vielen Bereichen nur ein begrenzter Einblick gegeben werden, der zur Lösung von einfachen Problemen ausreicht, daneben aber für kom­ plexere Fragestellungen ein gewisses Verständnis ermöglicht, Interesse weckt und die wesentlichen Grundlagen bereitstellt, um eine Beschäftigung mit schwierigeren Aufgaben anhand weiterführender Literatur oder in entsprechenden Lehrveranstal­ tungen zu ermöglichen.

Keywords

Erwartungswert Markov Normalverteilung Simulation Statistik Stochastik Wahrscheinlichkeit Zufall Zufallsvariable Zufallszahl mehrdimensionale Normalverteilung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11522-9
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-528-05443-4
  • Online ISBN 978-3-663-11522-9
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering