Advertisement

Stahlbetonbau

Bemessung, Konstruktion, Ausführung

  • Gottfried C. O. Lohmeyer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 1-10
  3. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 11-58
  4. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 59-99
  5. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 100-120
  6. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 121-176
  7. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 177-256
  8. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 257-300
  9. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 301-306
  10. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 307-332
  11. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 333-352
  12. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 353-369
  13. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 370-377
  14. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 378-389
  15. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 390-429
  16. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 430-448
  17. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 449-469
  18. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 470-482
  19. Gottfried C. O. Lohmeyer
    Pages 483-499
  20. Back Matter
    Pages 500-532

About this book

Introduction

Ein Baustoff hat die Art des Bauens im Zuge der technischen Entwicklung und der Industrialisierung in den letzten Jahrzehnten besonders stark verändert: Stahlbeton. Kein anderer Baustoff bietet Ingenieuren und Architekten einen größeren Spielraum freier Gestaltung. Konstruktionen aus Stahlbeton ermöglichen eine früher nicht gekannte Vielfalt in Form und Struktur. Bauwerke können aber nur dann dauerhaft funktionieren, wenn sie richtig konstruiert sind und mit geeigneten Baustoffen gebaut werden. Das richtige Konstruieren mit Stahlbeton bereitet Schwierigkeiten. Stahlbeton ist ein Verbundbaustoff, dessen Tragverhalten vom Zusammenwirken des Betons mit dem Stahl abhängt. Richtiges Konstruieren mit Stahlbeton erfordert deshalb konstruktives Denken, das geschult werden muß. Gleichzeitig ist die Kenntnis der einschlägigen Vorschriften wichtig. Der Sinn für zweckmäßiges Konstruieren kann sich nur allmählich durch Beherrschung der Grundlagen und Vorschrif­ ten und durch praktische Übung entwickeln. Dieses Lehrbuch soll dem Lernenden und Studierenden ebenso wie den in Planungs- und Konstruktionsbüros, in Betonwerken und auf Baustellen tätigen Technikern und Ingenieu­ ren als praktischer Leitfaden dienen. Es soll das Ineinandergreifen der Arbeitsvorgänge beim Bemessen, Konstruieren und Ausführen von Stahlbetonbauten verdeutlichen. Die Belange der Stahlbetonbaupraxis werden bei bewußt vereinfachter Darstellung der oft komplizierten Vorgänge in den Mittelpunkt gerückt. Schon die zweite Auflage des zunächst zweiteiligen Buches "Stahlbetonbau für Techniker" vereinigte den gesamten Stoff in einem einbändigen Lehrbuch unter Konzentration auf die im Untertitel genannten Schwerpunkte: Bemessung - Konstruktion - Ausführung. Der Titel des Buches erhielt von der zweiten Auflage an eine allgemeinere Fassung, da sich das Buch nicht nur in der Technikerausbildung, sondern auch im Bauingenieurstudium bewährt hat.

Keywords

Beton Stahl Stahlbetonbau

Authors and affiliations

  • Gottfried C. O. Lohmeyer
    • 1
  1. 1.Baumeister BDBHannoverDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11483-3
  • Copyright Information Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1990
  • Publisher Name Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-11484-0
  • Online ISBN 978-3-663-11483-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Oil, Gas & Geosciences