Advertisement

Sozialarbeit in der Psychiatrie

Von der Fürsorge zur Sozialtherapie

  • Authors
  • Andreas Knoll

Part of the Reihe: Focus Soziale Arbeit book series (FOCSAMAT, volume 8)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Andreas Knoll
    Pages 13-19
  3. Andreas Knoll
    Pages 21-74
  4. Andreas Knoll
    Pages 75-86
  5. Andreas Knoll
    Pages 155-304
  6. Andreas Knoll
    Pages 305-315
  7. Back Matter
    Pages 317-324

About this book

Introduction

Diese qualitative sozialwissenschaftliche Studie geht der Frage nach, welches Wissen dem sozialarbeiterischen Handeln zugrunde liegt und inwieweit dieses Wissen explizit - also theoretisiert - vorliegt. Im Ergebnis zeigt sich, dass dieses Wissen der Sozialarbeit oft nicht explizit ist, sondern dass diese im Wesentlichen aus einem impliziten Wissensbestand heraus - häufig intuitiv - handelt. Mit dieser Studie wird der Versuch gemacht dieses implizite Wissen explizit zu machen und eine Professionstheorie der Sozialarbeit in der Psychiatrie zu entwerfen.

Keywords

Arbeit Ethik Gespräch Institution Methoden Professionalisierung Professionalisierungsprozess Psychiatrie Sozialarbeit Sozialforschung Sozialtherapie Sozialwissenschaft Theoriebildung Wissen sozialwissenschaftlich

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11391-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2468-8
  • Online ISBN 978-3-663-11391-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods