Praktische Personalführung

Eine moderne Einführung

  • Karl Wagner
  • Bernd Rex

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Karl Wagner, Bernd Rex
    Pages 21-57
  3. Karl Wagner, Bernd Rex
    Pages 58-96
  4. Karl Wagner, Bernd Rex
    Pages 97-132
  5. Karl Wagner, Bernd Rex
    Pages 133-184
  6. Back Matter
    Pages 185-192

About this book

Introduction

"Praktische Personalführung" verbindet in konstruktiver Weise die theoretischen Grundlagen des Faches mit praxisorientiertem Wissen. Wagner/Rex führen zunächst in soziologische und psychologische Aspekte ein, die zum Verständnis von Führungsproblemen und zur aktiven Personalführung wichtig sind. Darauf aufbauend stellen die Autoren einen zeitgemäßen interaktiven Führungsansatz vor, der die Sicht der Führungskraft und der Mitarbeiter berücksichtigt. Anhand echter Fallstudien können die Lehrinhalte sofort auf ihre Praxistauglichkeit geprüft werden. Die zweite Auflage bietet noch mehr Hilfen zur praktischen Umsetzung.
Interessant ist die "Praktische Personalführung" für Studierende und Dozenten an Fachhochschulen und Universitäten, insbesondere mit dem Schwerpunkt Personalwirtschaft sowie für Praktiker im Personalbereich.
Professor Dr. Karl Wagner lehrt Personalwirtschaft an der Fachhochschule Rosenheim und ist selbständiger Unternehmensberater. Dipl.-Betriebswirt (FH) Bernd Rex ist freier Trainer und Unternehmensberater (www.rex-consulting.com).

Keywords

Führung Führungskraft Führungsstil Motivation Personalführung Personalwesen

Authors and affiliations

  • Karl Wagner
    • 1
  • Bernd Rex
    • 2
  1. 1.Fachhochschule RosenheimRosenheimDeutschland
  2. 2.RosenheimDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11123-8
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-22130-6
  • Online ISBN 978-3-663-11123-8
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods