Advertisement

Moderne Markenführung

Grundlagen Innovative Ansätze Praktische Umsetzungen

  • Franz-Rudolf Esch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Franz-Rudolf Esch, Andreas Wicke
      Pages 3-55
  3. Markenführung

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Grundlagen der Markenführung

      1. Alexander L. Biel
        Pages 61-90
      2. Jennifer L. Aaker
        Pages 91-102
      3. Andreas Herrmann, Frank Huber, Christine Braunstein
        Pages 103-133
      4. Susan M. Fournier
        Pages 135-163
      5. Hans-Dieter Ruge
        Pages 165-184
      6. Peter Weinberg, Sandra Diehl
        Pages 185-207
      7. Bernd Schmitt, Alexander Simonson
        Pages 209-232
      8. Hendrik Schröder
        Pages 267-293
    3. Markenstrategien

      1. Hermann Freter, Carsten Baumgarth
        Pages 317-343
      2. Jean-Noël Kapferer
        Pages 345-364
      3. Henrik Sattler
        Pages 365-383
      4. Christof U. Binder
        Pages 385-411
    4. Branding

      1. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner
        Pages 437-450
      2. Chiranjeev Kohli, Douglas W. LaBahn, Mrugank Thakor
        Pages 451-474
      3. Sybille Kircher
        Pages 475-494
      4. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner
        Pages 495-520
    5. Markenführung und Kommunikation

      1. John R. Rossiter, Larry Percy
        Pages 523-538
      2. Erich A. Joachimsthaler, David A. Aaker
        Pages 539-563
      3. Franz-Rudolf Esch, Simone Roth, Greg Kiss, Marco Hardiman
        Pages 565-597
    6. Führung komplexer Markensysteme

      1. Thomas Andresen, Oliver Nickel
        Pages 639-668
      2. Jean-Noël Kapferer
        Pages 669-682
      3. Franz-Rudolf Esch, Sören Bräutigam
        Pages 711-732
      4. Ingolf Braun
        Pages 733-751
    7. Markendehnung

      1. Franz-Rudolf Esch, Marcus Fuchs, Sören Bräutigam, Jörn Redler
        Pages 755-791
      2. Kevin L. Keller
        Pages 793-807
      3. David M. Boush
        Pages 809-824
      4. C. Whan Park, Sandra Milberg, Robert Lawson
        Pages 825-842
      5. Daniel C. Smith, C. Whan Park
        Pages 843-865
      6. Peter A. Dacin, Daniel C. Smith
        Pages 867-885
    8. Markenführung im Spannungsfeld zwischen Handel und Hersteller

      1. Joachim Zentes, Bernhard Swoboda
        Pages 889-911
      2. Torsten Tomczak, Marcus Schögel, Stephan Feige
        Pages 913-937
      3. Andrea Gröppel-Klein
        Pages 939-959
      4. Helmut Schmalen, Herbert Lang, Hans Pechtl
        Pages 961-979
      5. Peter Hammann, Cordula Niehuis, Daniela Braun
        Pages 981-1006
  4. Markenkontrolle

    1. Front Matter
      Pages 1023-1023
    2. Franz-Rudolf Esch, Patrick Geus
      Pages 1025-1057
    3. Kevin L. Keller
      Pages 1059-1079
    4. Thomas Andresen, Franz-Rudolf Esch
      Pages 1081-1104
    5. Sigrid Bekmeier-Feuerhahn
      Pages 1105-1122
    6. Franz-Rudolf Esch
      Pages 1123-1138

About this book

Introduction

Stimmen zum Buch:

"Esch´s Buch ist der Brockhaus der Markenführung."
Dr. Stefan Brungs, Managing Director Europe Rolls-Royce und Bentley

"Das Buch‚ ‚Moderne Markenführung' bietet ein Füllhorn von Ideen und konkreten Anregungen für die tägliche Arbeit. Es ist ein ‚Muss' für Markenmanager."
Eduard Thometzek, Mitglied der Vorstände, Württembergische Versicherungsgruppe

"Das ebenso praxisbezogene wie umfassende Buch ,Moderne Markenführung' [...] liefert [...] eine Fundgrube praktischer Tipps für die tägliche Arbeit."
Dr. Manfred H. Epple, Marketingleiter beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

",Moderne Markenführung' ist ein Werk, das seinesgleichen sucht. Die Behandlung des Phänomens Marke, das immer wieder neu fasziniert, ist umfassend."
Prof. Dr. Hermann Simon, Vorsitzender der Geschäftsführung Simon, Kucher & Partners - Strategy & Marketing Consultants

In anschaulicher und klar verständlicher Sprache werden die wesentlichen Aspekte einer modernen Markenführung dargestellt. Neben der Vermittlung notwendiger Grundlagen liegt der Schwerpunkt des Buches auf neuen und innovativen Ansätzen zum Management von Marken.
Die 3. Auflage wurde überarbeitet und um Beiträge zu E-Kommunikation, Markenarchitektur sowie Markenrecht erweitert.


Keywords

Marke Markenaufbau Markenführung Markenkontrolle Markenmanagement Markenpolitik moderne Markenführung

Editors and affiliations

  • Franz-Rudolf Esch
    • 1
  1. 1.Instituts für Marken- und KommunikationsforschungJustus-Liebig-Universität GießenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10829-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-10830-6
  • Online ISBN 978-3-663-10829-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods