Advertisement

Moderne Markenführung

—Grundlagen —Innovative Ansätze —Praktische Umsetzungen

  • Editors
  • Franz-Rudolf Esch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Franz-Rudolf Esch, Andreas Wicke
      Pages 3-56
  3. Markenführung

    1. Front Matter
      Pages 57-57
    2. Grundlagen der Markenführung

      1. Alexander L. Biel
        Pages 61-90
      2. Jennifer L. Aaker
        Pages 91-102
      3. Andreas Herrmann, Frank Huber, Christine Braunstein
        Pages 103-133
      4. Susan M. Fournier
        Pages 135-163
      5. Hans-Dieter Ruge
        Pages 165-184
      6. Peter Weinberg, Sandra Diehl
        Pages 185-207
      7. Bernd Schmitt, Alexander Simonson
        Pages 209-232
    3. Markenstrategien

      1. Hermann Freter, Carsten Baumgarth
        Pages 289-315
      2. Jean-Noël Kapferer
        Pages 317-336
      3. Henrik Sattler
        Pages 337-355
      4. Christof U. Binder
        Pages 357-377
      5. Antonella Mei-Pochtler
        Pages 397-404
    4. Branding

      1. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner
        Pages 407-420
      2. Chiranjeev Kohli, Douglas W. LaBahn, Mrugank Thakor
        Pages 421-444
      3. Sybille Kircher
        Pages 445-464
      4. Franz-Rudolf Esch, Tobias Langner
        Pages 465-490
    5. Markenführung und Kommunikation

      1. John R. Rossiter, Larry Percy
        Pages 493-508
      2. Erich A. Joachimsthaler, David A. Aaker
        Pages 509-533
    6. Führung komplexer Markensysteme

      1. Thomas Andresen, Oliver Nickel
        Pages 575-604
      2. Jean-Noël Kapferer
        Pages 605-618
      3. Ingolf Braun
        Pages 647-665
    7. Markendehnung

      1. Franz-Rudolf Esch, Marcus Fuchs
        Pages 669-703
      2. Kevin L. Keller
        Pages 705-719
      3. David M. Boush
        Pages 721-736
      4. C. Whan Park, Sandra Milberg, Robert Lawson
        Pages 737-754
      5. Daniel C. Smith, C. Whan Park
        Pages 755-777
      6. Peter A. Dacin, Daniel C. Smith
        Pages 779-797
      7. C. Whan Park, Sung Youl Jun, Allan D. Shocker
        Pages 799-820
    8. Markenführung im Spannungsfeld zwischen Handel und Hersteller

      1. Joachim Zentes, Bernhard Swoboda
        Pages 823-845
      2. Torsten Tomczak, Marcus Schögel, Stephan Feige
        Pages 847-871
      3. Andrea Gröppel-Klein
        Pages 873-893
      4. Helmut Schmalen, Herbert Lang, Hans Pechtl
        Pages 895-913
      5. Peter Hammann, Cordula Tebbe, Daniela Braun
        Pages 915-940
  4. Markenkontrolle

    1. Front Matter
      Pages 957-957
    2. Franz-Rudolf Esch
      Pages 959-987
    3. Kevin L. Keller
      Pages 989-1009
    4. Thomas Andresen, Franz-Rudolf Esch
      Pages 1011-1034
    5. Sigrid Bekmeier-Feuerhahn
      Pages 1035-1052
    6. Franz-Rudolf Esch
      Pages 1053-1068
    7. Volker Trommsdorff, Marcel Paulssen
      Pages 1069-1088

About this book

Introduction

Die Macht der Marken ist heute unumstritten. Deshalb weisen immer mehr Unternehmen mit Stolz den Markenwert in ihren Geschäftsberichten aus.

Starke Marken manifestieren sich in den Köpfen der Konsumenten:

Markensteuerung ist Kopfsteuerung!

Die Navigation der Marken durch turbulente Gewässer wird jedoch zunehmend schwieriger. In "Moderne Markenführung" von Franz-Rudolf Esch melden sich 64 renommierte internationale Autoren zu Wort:

- zum Aufbau starker Marken,
- zur Markenführung,
- zur Markenkontrolle.

"Moderne Markenführung" wendet sich an Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere mit dem Schwerpunkt Marketing, an Universitäten und Fachhochschulen. Marketingpraktiker erhalten zahlreiche Anregungen und innovative Ideen für ihre tägliche Arbeit sowie einen aktuellen Überblick zur Markenführung.

Keywords

Branding Einkauf Erfolgsfaktor Führung Konsum Management Marke Markenaufbau Markenführung Markenkontrolle Markenmanagement Markenwert Marketing integrierte Kommunikation moderne Markenführung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10827-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-10828-3
  • Online ISBN 978-3-663-10827-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods