Kultur — Medien — Macht

Cultural Studies und Medienanalyse

  • Editors
  • Andreas Hepp
  • Rainer Winter

Part of the Kultur — Medien — Macht book series (MKK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Theorien, Begriffe und Perspektiven der Cultural Studies

  3. Zur Rezeption der Cultural Studies im deutschsprachigen Raum

  4. Analysen der heutigen Medienkultur

About this book

Introduction

In den letzten Jahren haben sich die Cultural Studies innerhalb des anglo-amerikanischen Raumes zu einem wichtigen Ansatz der Medienforschung entwickelt. Mit dem nun in der erweiterten, zweiten Auflage erschienenen Sammelband "Kultur - Medien - Macht. Cultural Studies und Medienwissenschaft" sollen einerseits grundlegende Konzepte der Cultural Studies vorgestellt, andererseits anhand exemplarischer Analysen das Potential dieses An-satzes aufgezeigt werden. Hierzu werden wichtige Texte von Ien Ang, John Fiske und La-wrence Grossberg erstmals in einer deutschen Übersetzung zugänglich gemacht. Daneben enthält der Sammelband Artikel zur Formierung der Cultural Studies, der Rezeption des Cultural Studies-Ansatzes im deutschsprachigen Raum - sowohl im wissenschaftlichen Bereich als auch in populärkulturellen Magazinen - und eine Vielzahl von kulturwissen-schaftlichen Analysen der Fernseh-, Zeitungs- und Netzkommunikation.

Keywords

Cultural Studies Kommunikationswissenschaft Kulturwissenschaft Medien Medienkultur Medienwissenschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10583-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-32948-2
  • Online ISBN 978-3-663-10583-1
  • About this book