Advertisement

Korruption als soziale Beziehung

  • Authors
  • Christian Höffling

Part of the Forschung Soziologie book series (FS, volume 156)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Exploration und theoretische Rahmung

    1. Christian Höffling
      Pages 11-31
    2. Christian Höffling
      Pages 32-58
    3. Christian Höffling
      Pages 59-86
  3. Korruptions-Karrieren

    1. Christian Höffling
      Pages 87-114
    2. Christian Höffling
      Pages 115-142
    3. Christian Höffling
      Pages 143-164
  4. Zur Institutionalisierung von Korruption

    1. Christian Höffling
      Pages 165-192
    2. Christian Höffling
      Pages 193-217
  5. Back Matter
    Pages 219-240

About this book

Introduction

Seit Beginn der 1990er Jahre ist ,Korruption in Deutschland' fester Bestandteil kriminologischer und kriminalpolitischer Problemdiskurse. Jedoch speist sich die öffentliche Erregung weit stärker aus der Eignung des Themas für wirksame Skandalisierungen als aus empirisch abgesicherten Wissensbeständen. Mit soziologischem Blick und auf der Basis einer umfangreichen Auswahl bundesweit erhobener Strafakten geht dieses Buch der Frage nach, wie sich Korruption - verstanden als soziale Beziehung zwischen individuellen Akteuren - unter den Rahmenbedingungen der modernen Gesellschaft entfalten und gestalten kann. Wie funktioniert die korruptive Beziehung im Zusammenspiel sozialer Deutungen, Erwartungen, Handlungen, Normen und Institutionen? Und unter welchen Umständen gerät Korruption als kollektive Devianz ihrerseits zu einer sozialen Institution?

Keywords

Beziehung Institution Institutionalisierung Korruption Phänomenologie Situationsdefinition Soziologie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10540-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3382-6
  • Online ISBN 978-3-663-10540-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods