Kinder- und Jugendkriminalität

Strategien der Prävention und Intervention in Deutschland und den Niederlanden

  • Editors
  • René Bendit
  • Wolfgang Erler
  • Sima Nieborg
  • Heiner Schäfer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Einführung: Prävention von Kinder- und Jugenddelinquenz in Deutschland und in den Niederlanden

  3. Kinder- und Jugenddelinquenz in den Niederlanden und Deutschland: Möglichkeiten und Grenzen präventiver Ansätze

    1. Front Matter
      Pages 23-23
  4. Berichte aus der Praxis — Präventive Projekte zur Kinder- und Jugenddelinquenz

    1. Front Matter
      Pages 71-71
    2. Rudolf Pettinger, Erik Snel, Henk Ferwerda, Anton Schrama, S. Buist, Alp Otman et al.
      Pages 73-143
    3. Bernd Holthusen, Stan Meuwese, Claudio Morelli, Annemieke Wolthuis, Gerd Delattre, Alma van Hees et al.
      Pages 145-181
    4. Eric van Santen, Alice van Unen, Frits G. C. K. Vlek, Maria Blom, Doris Pleiger, Cor van’t Hoff et al.
      Pages 185-259
    5. Sabine Pankofer, Jo Hermanns, Norbert Herriger, Heleen van der Stege, Rainer Gerhard, Etta Fennekohl et al.
      Pages 261-312
    6. René Bendit, Sima Nieborg, Heide Tebbich, Galina Kouprianova, Jackie Russell, Ferran Casas et al.
      Pages 313-343
  5. Kinder- und Jugenddelinquenz im jugendpolitischen Kontext

    1. Front Matter
      Pages 345-345
    2. Reinhard J. Wabnitz, Frans de Jong
      Pages 347-357
    3. Heiner Schäfer, Bernd Holthusen
      Pages 359-365
  6. Back Matter
    Pages 367-369

About this book

Introduction

In den Kommunen ist der Umgang mit Kinder- und Jugendkriminalität selbstverständlicher Alltag. Die Trends zur Vertiefung der ethnischen und sozialen Spaltung und Ausgrenzung und die Erfahrung "überforderter Nachbarschaften" rufen Gegenkräfte auf den Plan. Neue Ansätze, teils auch die Mischung aus alten Ideen zur Prävention mit neuen, bisher ungewohnten Partnerschaften (z.B. zwischen Sozialarbeit und Polizei, oft auch mit Nicht-Professionellen, sozialen Freiwilligen, Nachbarn, Familien) holen die Auseinandersetzung um die Integration von (delinquenten) Kindern und Jugendlichen praktisch zurück ins Gemeinwesen. Der Band versammelt Beiträge aus Wissenschaft, (kommunaler) Politik und sozialer Praxis.

Keywords

Ausgrenzung Deutsches Jugendinstitut Familie Gesellschaft Gewalt Integration Jugendhilfe Jugendkriminalität Jugendliche Kinder Krieg Kriminalität Mädchen Partnerschaft Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10471-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2382-7
  • Online ISBN 978-3-663-10471-1
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Automotive
Consumer Packaged Goods
Pharma