Innovative Risikofinanzierung

Neue Wege im Risk Management

  • Bruno Brühwiler
  • Bert H. Stahlmann
  • Henner D. Gottschling

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Bruno Brühwiler, Bert H. Stahlmann, Henner D. Gottschling
    Pages 13-25
  3. Bruno Brühwiler, Bert H. Stahlmann, Henner D. Gottschling
    Pages 27-41
  4. Bruno Brühwiler, Bert H. Stahlmann, Henner D. Gottschling
    Pages 43-90
  5. Bruno Brühwiler, Bert H. Stahlmann, Henner D. Gottschling
    Pages 91-98
  6. Bruno Brühwiler, Bert H. Stahlmann, Henner D. Gottschling
    Pages 99-102
  7. Back Matter
    Pages 103-116

About this book

Introduction

Globalisierung, Unternehmensfusionen bisher nicht gekannten Ausmaßes, Konzentration, Shareholder Value und Risk Management sind die zentralen Themen in allen Bereichen der Wirtschaft. Auch für Finanzdienstleister in Banken und vor allem in Industrie-Versicherungen stellt sich vor diesem Hintergrund neuer Herausforderungen die Frage der Risikofinanzierung in einer anderen Dimension: Die Finanzierung von Risiken nicht wie bisher nur "alternativ", sondern "innovativ" zu betreiben, d.h. Risiko auf den Kapitalmarkt zu transferieren. Das erfordert nicht nur kreatives und dynamisches Denken im Unternehmensmanagement, sondern auch neue Instrumente und Strategien für das Risk Management.

Die Autoren stellen die Konzeption eines umfassenden, zukunftsorientierten Risk Managements in den Mittelpunkt, das sie in der Praxis in Verbindung mit Industrie, Handel, Banken und Versicherungen mit ihrer dafür ins Leben gerufenen "Arbeitsgemeinschaft Innovative Risikofinanzierung" erarbeitet haben. Weitere Schwerpunkte sind: Risikoanalyse, Risikofinanzierung und Unternehmensbilanz, Effizienz des Risk Managements und die Beschreibung der Instrumente wie Captives, Portfoliotransfer, Eigenversicherung und Risikotransfer auf den Kapitalmarkt.

Das Buch richtet sich vor allem an die Risk Manager in Industrie und Dienstleistungsunternehmen (Corporations, Insurance Companies) und an die Chief Fiancial Officers, die am besten in der Lage sind, die aufgezeigten Instrumente zu integrieren.

Keywords

Bilanzschutz Captives Risiko Risikoanalyse Risikofinanzierung Risikokontrolle Risikomanagement Risk Management

Editors and affiliations

  • Bruno Brühwiler
  • Bert H. Stahlmann
  • Henner D. Gottschling
    • 1
  1. 1.KölnDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10363-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-10364-6
  • Online ISBN 978-3-663-10363-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods