Advertisement

Informationsversorgung in Transnationalen Unternehmungen

Konzeptionelle Grundlagen — Anforderungen — Technologien

  • Heiko Hamann

Part of the mir-Edition book series (MIRED)

Table of contents

About this book

Introduction

Global tätige Unternehmen haben besondere Anforderungen an ihre Informationsversorgung. Das Modell der transnationalen Unternehmung mit seiner Netzwerkorganisation dient dem Autor als Grundlage für die Ableitung geeigneter Anforderungskriterien. Die theoretische Untersuchung wird ergänzt durch eine empirische Fallstudie der Siemens AG. Aktuelle Informationstechnologien werden vorgestellt und analysiert.
Das Buch richtet sich an Studenten und Dozenten im Bereich Wirtschaftswissenschaften, insbesondere mit den Schwerpunkten Internationales Management, Controlling und Wirtschaftsinformatik, sowie an Unternehmensberater und Führungskräfte in internationalen Unternehmungen und IT-Abteilungen.

Keywords

Informationstechnik (IT) Informationstechnologie Informationsversorgung Internationales Management Management Netzwerkorganisation Organisation

Authors and affiliations

  • Heiko Hamann
    • 1
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl für UnternehmensführungUniversität Dortmund promoviertDeutschland
  2. 2.Department of Business AdministrationUniversity of DortmundDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10352-3
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-12464-5
  • Online ISBN 978-3-663-10352-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Telecommunications
Consumer Packaged Goods