Advertisement

Genetische Programmierung

Ein Instrument zur empirischen Fundierung ökonomischer Modelle

  • Authors
  • Bernd Ebersberger

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages N1-xix
  2. Bernd Ebersberger
    Pages 1-10
  3. Bernd Ebersberger
    Pages 11-28
  4. Bernd Ebersberger
    Pages 29-55
  5. Bernd Ebersberger
    Pages 109-120
  6. Bernd Ebersberger
    Pages 121-156
  7. Bernd Ebersberger
    Pages 227-257
  8. Bernd Ebersberger
    Pages 259-263
  9. Back Matter
    Pages 265-312

About this book

Introduction

Ökonomische Modellierung ist häufig der Kritik ausgesetzt, sie sei realitätsfern. Welche Möglichkeiten gibt es, sie realitätsnäher zu gestalten?

Bernd Ebersberger stellt ein quantitatives Verfahren vor, das der Erstellung realistischer ökonomischer Modelle dient. Er untersucht, wie die Genetische Programmierung, eine Methode aus der künstlichen Intelligenzforschung, nutzbar gemacht werden kann, um zu wirklichkeitsnahen Modellen zu gelangen. Der Autor zeigt die wissenschaftstheoretischen Wurzeln der ökonomischer Modellierung auf und setzt sich kritisch mit ihrem derzeitigen Stand auseinander. Es wird deutlich, dass der Kernpunkt einer realistischen Darstellung die empirische Fundierung der in den Modellen unterstellten Zusammenhänge ist. Daher werden Kriterien für Verfahren erarbeitet, die diese empirische Fundierung leisten können, und es wird dargelegt, dass die Genetische Programmierung ein geeignetes Verfahren ist.

Zahlreiche Beispiele und Beispielanwendungen veranschaulichen die Arbeit, und der im Anhang angegebene Quell-Code einer Genetischen Programmierungs-Routine ermöglicht dem Leser, die Genetische Programmierung selbst einzusetzen.

Keywords

Empirie Evolutionary Computation Evolutorische Ökonomik Intelligenz Simulation evolutionäre Programmierung genetische Programmierung Ökonomik Ökonomische Modelle

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10139-0
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0679-1
  • Online ISBN 978-3-663-10139-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering