Advertisement

Ganzheitliches Komplexitätsmanagement

Grundlagen und Methodik des Umgangs mit Komplexität im Unternehmen

  • Authors
  • Robert Kirchhof

Part of the Beiträge zur Produktionswirtschaft book series (BPW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Robert Kirchhof
    Pages 1-7
  3. Robert Kirchhof
    Pages 8-34
  4. Robert Kirchhof
    Pages 244-249
  5. Back Matter
    Pages 251-287

About this book

Introduction

Unternehmen stehen heute mehr denn je vor der Herausforderung, die ständig steigende Eigenkomplexität und die Komplexität der Umwelt zu bewältigen. Die Vielfalt der politischen, kulturellen und rechtlichen Rahmenbedingungen, wachsende Unternehmensgrößen, zunehmende Kapitalverflechtungen und die Globalisierung sind in diesem Zusammenhang wichtige Faktoren.

Robert Kirchhof untersucht, wie Unternehmen als komplexe Systeme tatsächlich funktionieren, durch welche Eigenschaften sie sich auszeichnen und welche Anforderungen sich daraus für die ganzheitliche Gestaltung der Unternehmenskomplexität ergeben. Auf dieser Basis entwickelt er ein Planungskonzept, das den Besonderheiten der Komplexität im Unternehmen und in der Umwelt Rechnung trägt und das sowohl eine Erhöhung als auch eine Reduktion der Komplexität gestattet. In sein Modell wurden verschiedene Methoden, Konzepte und Techniken des Komplexitätsmanagements methodenoffen und unter Beachtung ihrer Interdependenzen integriert.

Keywords

Beiträge zur Produktionswirtschaft Komplexität Kybernetik Management Methoden Organisation Strategieplanung Unternehmensführung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-10129-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7742-5
  • Online ISBN 978-3-663-10129-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods