Advertisement

Die Politik zur deutschen Einheit

Probleme — Strategien — Kontroversen

  • Ulrike Liebert
  • Wolfgang Merkel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Ulrike Liebert, Wolfgang Merkel
      Pages 7-16
  3. Vom Zusammenbruch des SED-Regimes zur nationalstaatlichen Einigung

  4. Die Integration der Politikfelder: Zum Wandel der partiellen Regimes

  5. Die europäische Dimension

  6. Back Matter
    Pages 373-376

About this book

Keywords

Arbeitsmarktpolitik Deutschland Föderalismus Gewerkschaft Kultur Massenmedien Moral Nation Nationalismus Parteien Politik Struktur Umwelt Umweltpolitik Vernunft

Editors and affiliations

  • Ulrike Liebert
    • 1
  • Wolfgang Merkel
    • 1
  1. 1.Institut für politische WissenschaftUniversität HeidelbergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09755-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1991
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-0884-8
  • Online ISBN 978-3-663-09755-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods