Advertisement

Die Parteien nach der Bundestagswahl 2002

  • Oskar Niedermayer

Table of contents

About this book

Introduction

Die deutschen Parteien und das gesamte Parteiensystem verändern sich. In den einzelnen Parteien haben sich inhaltliche, personelle und organisatorische Wandlungsprozesse vollzogen, die nicht nur die jeweiligen Parteien selbst, sondern auch ihr Verhältnis untereinander und ihre Rolle im gesamten politischen System der Bundesrepublik betreffen. Aus dem relativ stabilen Zweieinhalbparteiensystem der 60er und 70er Jahre ist mittlerweile ein fluides Fünfparteiensystem geworden. Das Buch hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine systematische Bestandsaufnahme der neuesten Entwicklungen unter Einschluss der Bundestagswahl 2002 und ihrer Folgen für die Parteienlandschaft zu liefern. Es enthält sowohl einen Überblick über die Entwicklung des Parteiensystems insgesamt als auch ausführliche Analysen aller relevanten Parteien in Einzelbeiträgen.

Keywords

Bundesrepublik Bundesrepublik Deutschland Bundestag Bundestagswahl CDU FDP Grüne Konflikt Partei Parteien Parteienlandschaft Parteiensystem SPD Weltkrieg rot-grüne Koalition

Editors and affiliations

  • Oskar Niedermayer
    • 1
  1. 1.Ot-to-Stammer-Zentrums am Fachbereich Politik- und SozialwissenschaftenFreien Universität BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09750-1
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3722-0
  • Online ISBN 978-3-663-09750-1
  • Buy this book on publisher's site