Advertisement

Bild — Bildwahrnehmung — Bildverarbeitung

Interdisziplinäre Beiträge zur Bildwissenschaft

  • Klaus Sachs-Hombach
  • Klaus Rehkämper

Part of the Bildwissenschaft book series (BILDW, volume 15)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Einleitung

    1. Klaus Sachs-Hombach, Klaus Rehkämper
      Pages 10-12
  3. Zur Funktion der Bilder

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Roland Posner, Dagmar Schmauks
      Pages 15-31
    3. John Hyman
      Pages 33-48
    4. Martina Plümacher
      Pages 49-58
    5. Andreas Schelske
      Pages 59-68
    6. Jörg R. J. Schirra, Martin Scholz
      Pages 69-79
    7. Thomas Hölscher
      Pages 89-93
    8. Lambert Wiesing
      Pages 95-101
  4. Bilder als Zeichensystem

    1. Front Matter
      Pages 103-103
    2. Oliver R. Scholz
      Pages 105-117
    3. Klaus Sachs-Hombach, Klaus Rehkämper
      Pages 119-124
    4. Jakob Steinbrenner
      Pages 125-130
    5. Josef Heinrich Meyer-Fujara, Hannes Rieser
      Pages 131-142
    6. Michael Bischoff
      Pages 143-151
  5. Zur Philosophie mentaler Bilder

    1. Front Matter
      Pages 185-185
    2. Michael Pauen
      Pages 209-218
    3. Richard Schantz
      Pages 219-224
  6. Psychologie und Neurobiologie der Bildwahrnehmung und -Verarbeitung

  7. Back Matter
    Pages 295-295

About this book

Introduction

Information wird mit Hilfe von Bildern dargestellt, vermittelt, verständlich gemacht. Bildgegebende Verfahren sind heute zu einem unverzichtbaren Bestandteil der technischen Konstruktion wie der wissenschaftlichen Analyse geworden, denn sie ermöglichen, komplexe Sachverhalte zu vereinfachen und zu strukturieren. Eine Bildwissenschaft hat sich aber bisher kaum ausgebildet.

Die möglichen Gründe hierfür sind vielfältig: die Besonderheiten, die Bilder kennzeichnen, die Heterogenität der Phänomene, die mit dem Ausdruck "Bild" bezeichnet werden, sowie die komplizierten Zusammenhänge, die bei der Verwendung und Interpretation von Bildern eine zentrale Rolle spielen. Diese Fragestellungen werden meist isoliert in unterschiedlichen Disziplinen behandelt.

Klaus Sachs-Hombach und Klaus Rehkämper stellen die Ergebnisse einer interdisziplinären Zusammenarbeit vor, um das entstehen einer allgemeinen Bildwissenschaft zu fördern.


Keywords

Bild Bildverarbeitung Bildwissenschaft Repräsentationen Visualisierung Wahrnehmungstheorie

Editors and affiliations

  • Klaus Sachs-Hombach
    • 1
  • Klaus Rehkämper
    • 1
  1. 1.Magdeburg / OldenburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09410-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4571-4
  • Online ISBN 978-3-663-09410-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods