Advertisement

Betriebsorganisation und Arbeitszufriedenheit

Einführung in die Soziologie der Arbeitwelt

  • Authors
  • Jürgen Prott

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Jürgen Prott
    Pages 7-12
  3. Jürgen Prott
    Pages 13-40
  4. Jürgen Prott
    Pages 135-238
  5. Back Matter
    Pages 239-242

About this book

Introduction

Warum sind Gruppen von Berufstätigen mit ihrer Arbeit zufrieden und andere unzufrieden, obwohl sie unter den gleichen betrieblichen Bedingungen arbeiten? Wie kommt es, das viele Beschäftigte mit ihrer Arbeit zufrieden, mit dem Betriebsklima aber unzufrieden sind? Das Buch sucht Antworten auf solche und ähnliche Fragen auf der Grundlage von empirischen Studien in Nahverkehrsunternehmen. Dabei werden die Kategorien einer industrie- und betriebssoziologischen Analyse systematisch entfaltet und in den Interpretationsrahmen neuerer Erkenntnisse der Organisationsforschung gestellt. Die durch zahlreiche Beispiele veranschaulichte Analyse eignet sich als Einführung in die Soziologie der Arbeitswelt. Im Unterschied zu herkömmlichen Texten dieser Art bewegt sie sich durchgehend im Spannungsfeld von Struktur und Subjektivität. Eine besondere Rolle spielt dabei der Zusammenhang von geplanter und ungeplanter Betriebsorganisation, an dem der Widerspruch von Macht und Herrschaft, Autorität und Qualifikation entfaltet wird.

Keywords

Arbeit Arbeitsorganisation Arbeitszufriedenheit Autorität Gesellschaft Herrschaft Macht Macht und Herrschaft Organisation Organisationsforschung Soziologie Struktur Subjektivität Sucht Verkehr

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09392-3
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2001
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3164-8
  • Online ISBN 978-3-663-09392-3
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods