Besser führen mit Transaktions-Analyse

  • Abe Wagner

About this book

Introduction

Einige Theorien der Transaktions-Analyse (TA), die in diesem Buch vorgestellt werden, unterscheiden sich von den gegenwärtig akzep­ tierten TA-Theorien. Und das ist Absicht. Ich habe vereinfacht, ohne in Widerspruch zu Eric Berne und späteren Theoretikern zu geraten, um TA verständlicher und brauchbarer für die Leute zu machen, die Transaktions-Analyse noch nicht kennen. Jene Leser, die mehr über traditionelle TA-Theorien wissen wollen und worin diese sich von den hier vorgestellten Konzepten unterscheiden, mögen das Litera­ turverzeichnis am Ende des Buches zu Rate ziehen. Eric Berne selbst glaubte an die Einfachheit seiner Theorie, und in diesem Sinne modi­ fizierte ich die traditionellen Lehrmeinungen, um etwas zu erreichen, das mir und meinen Klienten gute Resultate bringt. Ich habe festgestellt, daß einige TA-Konzepte überladen und für den Laien verwirrend sind. Dieses Buch gibt wieder, wie ich TA­ Konzepte sehe und zu wertvollen Erkenntnissen in Beziehung bringe, die ich auf anderen Gebieten und in anderen Disziplinen und aus mei­ ner persönlichen Erfahrung als Ehemann, Junggeselle, Vater, Vorge­ setzter, Angestellter, Therapeut, Berater, Freund und Mensch ge­ wonnen habe. Diese Darstellung der TA ist für Leute zugeschnitten, die TA-Prinzipien praktisch anwenden wollen am Arbeitsplatz und in ihrem persönlichen Leben.

Keywords

Arbeitsplatz Berater Darstellung Verein führen

Authors and affiliations

  • Abe Wagner
    • 1
  1. 1.DenverUSA

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09378-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1992
  • Publisher Name Gabler Verlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-09379-4
  • Online ISBN 978-3-663-09378-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods