Advertisement

Zukunftsorientierte strategische Kontrolle

  • Authors
  • Michael Stoermer

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Michael Stoermer
    Pages 1-7
  3. Michael Stoermer
    Pages 41-50
  4. Michael Stoermer
    Pages 131-156
  5. Michael Stoermer
    Pages 157-174
  6. Michael Stoermer
    Pages 175-177
  7. Back Matter
    Pages 179-208

About this book

Introduction

Der Erfolg eines Unternehmens wird maßgeblich davon bestimmt, inwieweit das Unternehmensführungskonzept auf die Zukunft ausgerichtet ist. Um zukünftig strategierelevante Veränderungen im Umfeld des Unternehmens rechtzeitig zu erfassen, ist eine strategische Kontrolle unverzichtbar. Michael Stoermer entwickelt ein strategisches Kontrollkonzept, das darauf abzielt, zukünftige Störungen der geplanten Prozesse zu antizipieren. Der Autor legt Anforderungen an ein solches Konzept fest und analysiert geeignete Instrumente wie die Strategieprämissen- und die Fortschrittskontrolle. Zentrales Anliegen ist es, die Bedeutung dieser zukunftsorientierten Art von Kontrolle für die Zielerreichung herauszuarbeiten und ihre Relevanz für eine effiziente strategische Unternehmensführung aufzuzeigen.

Keywords

Effizienz Entwicklung Forderungen Führungsprobleme Gleichgewicht Kontrollsystem Management Planung Ressourcen Strategie Strategische Kontrolle Unternehmenskontrolle Unternehmensplan Unternehmensplanung Wert

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09159-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6221-6
  • Online ISBN 978-3-663-09159-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods