Wissenslogistik

Effektives und effizientes Management von Wissensressourcen

  • Authors
  • Erich Hartlieb

Part of the DUV Wirtschaftswissenschaft book series (TÖFP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Erich Hartlieb
    Pages 1-10
  3. Erich Hartlieb
    Pages 11-38
  4. Erich Hartlieb
    Pages 39-81
  5. Erich Hartlieb
    Pages 231-236
  6. Back Matter
    Pages 237-248

About this book

Introduction

Peter Drucker bezeichnet Wissen als den wichtigsten Produktionsfaktor der Zukunft. Nach der Rationalisierungswelle kann im Management eine verstärkte Ressourcenorientierung beobachtet werden. Wissen - und damit der Mensch - rückt wieder vermehrt ins Zentrum von unternehmerischen Überlegungen. Für Unternehmungen ist es eine große Herausforderung, einerseits eine ausreichende Transparenz über das Wissen der Unternehmung zu erhalten und andererseits dieses Wissen auch im Rahmen der unternehmerischen Leistungserstellung gezielt einzusetzen bzw. zu nutzen.

Erich Hartlieb beschreibt unter Einbeziehung von theoretischen Konzepten der Logistik und des Wissensmanagements ein Gesamtkonzept zur effektiven und effizienten Nutzung der Wissenspotenziale einer Unternehmung.

Keywords

Logistik Management Organisationsentwicklung Wissensmanagement Wissensorganisation Wissenstransfer

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09148-6
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0616-6
  • Online ISBN 978-3-663-09148-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods