Wettbewerbsstrategien im Einzelhandel

Chancen und Risiken von Preisführerschaft und Differenzierung

  • Andrea Gröppel-Klein

Part of the Forschungsgruppe Konsum und Verhalten book series (FGKV)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Andrea Gröppel-Klein
    Pages 1-7
  3. Andrea Gröppel-Klein
    Pages 9-18
  4. Andrea Gröppel-Klein
    Pages 231-279
  5. Andrea Gröppel-Klein
    Pages 281-290
  6. Back Matter
    Pages 291-313

About this book

Introduction

Aufgrund des aggressiven Verdrängungswettbewerbs wird die Professionalisierung des Marketing für Einzelhandelsunternehmen zum zentralen Erfolgsfaktor. Doch wie kann ein Handelsunternehmen einen überlegenen Wettbewerbsvorteil erzielen und diesen am Point-of-Sale glaubwürdig kommunizieren? Andrea Gröppel-Klein analysiert Chancen und Risiken der Differenzierungs- und Preisführerschaftsstrategien für den Einzelhandel. Die Autorin untersucht in einer empirischen Studie die Erfolgsdeterminanten dieser Wettbewerbsstrategien aus Sicht der Händler und Konsumenten. Sie geht dabei insbesondere der Frage nach, wie positive Preisimages am Point-of-Sale entstehen und überprüft die für eine erfolgreiche Strategieumsetzung notwendige Persönlichkeitsstruktur des Einzelhändlers.

Keywords

Einzelhandel Forschungsgruppe Konsum und Verhalten Händler Konsum Preispolitik Wettbewerb Wettbewerbsstrategie

Authors and affiliations

  • Andrea Gröppel-Klein
    • 1
  1. 1.Europa-Universität ViadrinaFrankfurt/OderDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09134-9
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6764-8
  • Online ISBN 978-3-663-09134-9
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods